Protest am Sonntag "Munich for Future": Klima-Demo am Odeonsplatz in München

Gut besucht: Die Demo am Sonntag am Marienplatz. Foto: ant1heldin.de

Unter dem Motto "Munich for Future" haben am Sonntag 11.500 Menschen auf dem Odeonsplatz für mehr Klimaschutz demonstriert. Die Polizei ist mit dem Verlauf der Demo zufrieden.

 

München - Nein, diesmal sind es nicht nur die Schüler, die für eine andere Klimapolitik auf die Straße gehen - sondern zum Beispiel auch die Eltern. So haben verschiedene Organisationen - darunter "Fridays for Future" - jetzt gemeinsam zu einer großen Demo am Odeonsplatz gerufen.

"Munich for Future": 11.500 Menschen bei Demo auf dem Odeonsplatz

Am Sonntag demonstrierten nach Polizei-Angaben 11.500 Menschen auf dem Odeonsplatz für mehr Klimaschutz. Mit dabei unter anderem die Organisationen "Parents for Future" und "Scientists for Future" und Konstantin Wecker.

Auf der Website der Veranstalter hieß es im Aufruf zur Demo: "Wir sind ein freier Zusammenschluss von Organisationen mit einem gemeinsamen Ziel: Effektive und sofortige Maßnahmen für den Klimaschutz in allen Teilbereichen und eine umfassende, politische Klimaschutzstrategie."

Die Demonstranten waren "sehr friedlich und sehr kooperativ", so ein Polizei-Sprecher zur AZ. Man sei mit dem Verlauf der Demo zufrieden.

 

103 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading