Promi-Hochzeit? Simon Cowell könnte bald heiraten

Der britische Musik-Produzent und "X-Factor"-Erfinder Simon Cowell meint es offenbar doch ernster mit seiner schwangeren Freundin Lauren Silverman .

 

London - Der britische Musik-Mogul Simon Cowell schließt eine baldige Heirat mit Lauren Silverman (36) nicht aus. Der "X-Factor"-Begründer geriet vor einigen Wochen ins Visier der Medien, nachdem bekannt geworden war, dass er und Silverman, die Noch-Ehefrau seines besten Freundes, ein Baby erwarten. Obwohl Cowell gleich die Vaterschaft bestätigte, wollte ihm niemand so recht abkaufen, dass er sesshaft werden will.

Der 53-Jährige war lange dafür bekannt, sich nicht festlegen und nicht an Familie denken zu wollen, wie auch diverse Ex-Freundinnen des TV-Stars der Presse verrieten. Doch nun scheint alles anders: "Ich schließe nichts für die Zukunft aus", verriet Cowell jüngst im Interview mit der britischen Zeitung "The Sun", nachdem er gefragt wurde, ob er plane, Silverman das Ja-Wort zu geben.

Obwohl das Kind erst im Februar 2014 das Licht der Welt erblicken soll, soll Cowell jetzt schon eine New-Yorker-Wohnung für 20.000 Pfund (ca. 29.000 Euro) im Monat gemietet haben. "Wenn es ein Junge wird, wird es ein zweites, extravagantes Ich auf dieser Welt geben", so Cowells Fazit. Und in dieses plant er offenbar viel zu investieren...

 

0 Kommentare