Promi-Hochzeit in München Cathy Fischer und Mats Hummels: Chaos-Ja!

Fahrt ins Ehe-Glück: Cathy Fischer und Mats Hummels nach der standesamtlichen Trauung in der Limousine. Kurz zuvor hat's gekracht. Foto: Michael Burner / Onlineredaktion

Blechschaden auf Regen-Hochzeit: Weltmeister Mats Hummels und seine Freundin Cathy Fischer trauen sich in München – mit Hindernissen.

 

München - Es schüttet. Doch wenn das Herz strahlt, stört selbst der heftigste Regen nicht. Fußball-Weltmeister Mats Hummels (26) und seine Cathy Fischer (27) trauen sich an diesem Montag in München – mit Hindernissen.

Das Standesamt in der Mandlstraße schließt für das Paar mit den München-Wurzeln seine Pforten extra nach 12 Uhr. Am Nachmittag rollt der weiße Oldtimer, ein Citroen 11 CV, mit den beiden an. Auf der Fahrt haben Mats und Cathy einen Unfall, der Wagen hinter ihnen ist zu dicht aufgefahren. „Wow“, kommentiert der Bräutigam den Auffahrunfall – und kann damit nur den ganzen Tag meinen.

Denn wow-ig geht’s weiter. Die Brautjungfern schirmen Cathy auf dem Weg ins Standesamt komplett ab. Allerdings nicht vorm Regen, sondern vor den Kamerateams und Fotografen. „Das ist eine private Feier“, versucht Mama Hummels die Schar zu vertreiben. Vergeblich. Chaos macht sich breit. Doch alle wollen Anteil nehmen am großen Tag des BVB-Stars und seiner bekannten Cathy („Let’s Dance“).

Die Braut erscheint wunderhübsch in weißer Spitze, trägt einen Blumenkranz im offenen Haar. Der Bräutigam wählt zum Smoking in Taupe Fliege und Kummerbund in BVB-Gelb. Acht Jahre hat es gedauert bis zur Hochzeit, jetzt sind die beiden nach anderthalb Stunden verheiratet. Strahlend verlassen sie die Mandlstraße, brausen im Oldtimer (mit Blechdosen und Blechschaden) ins Ehe-Glück. Gefeiert wird mit der Familie und Freunden im Bayerischen Hof. Unfallfrei.

 

München-Newsletter

Jetzt kostenlos abonnieren
E-Mail:

2 Kommentare