Promi des Tages Matthew McConaughey sahnt ab und spendet

Matthew McConaughey bei der Oscar-Verleihung 2015 Foto: John Shearer/Invision/AP

Bei Oscar-Preisträger Matthew McConaughey klingelt bald ordentlich die Kasse - das Geld geht aber nicht in seine eigene Tasche, sondern wir gespendet.

 

Houston - Matthew McConaughey (45, "Interstellar") soll für eine Rede im Rahmen einer Abschlussfeier an der Universität von Houston großzügige 135.000 Dollar und zusätzliche Reisekosten erhalten, berichtet das Branchenmagazin "The Hollywood Reporter".

Jedoch will sich der Schauspieler die großzügige Gage nicht in die eigene Tasche stecken, sondern hat vor sie an seine Wohltätigkeitsorganisation "Just Keep Living Foundation" zu spenden. Diese soll Schüler mit den nötigen Mitteln ausstatten, um später eine erfolgreiche Karriere starten zu können.

 

0 Kommentare