Promi-Bild des Tages Marie Nasemann verkauft ihre Garderobe

Ganz nach dem Motto "Selbst ist die Frau" verkauft Marie Nasemann ihre Kleidungsstücke und Schuhe Foto: instagram.com/marienasemann

Bei "Germany's next Topmodel" musste sie sich im Finale Sara Nuru (25) geschlagen geben. Der Karriere hat es keinen Abbruch getan: Marie Nasemann (26) hat sich als Model und auch als Schauspielerin einen Namen gemacht.

 

Trotzdem ist die Münchnerin auf dem Teppich geblieben, wie ihr neuestes Foto auf Instagram mal wieder beweist. Statt die Klamotten, die sie nicht mehr trägt im Kleiderschrank einstauben zu lassen, verkauft sie sie für kleines Geld auf dem Flohmarkt.

Jeans und Shorts für nur 3 Euro - das sind echte Schnäppchen. Obendrauf hat sie auch noch ein echtes Model getragen. Genau so wie die italienischen Designerschuhe in knalligen Sommerfarben, die Nasemann ebenfalls verkauft. Die Besucher des Flohmarkts im Wannda Circus in München wird es gefreut haben. Wann hat man schonmal die Möglichkeit, ein It-Piece vom Model persönlich zu kaufen?

 

 

0 Kommentare