Premiere in Berlin Promi-Auflauf bei Til Schweigers "Hochzeit"

Live-Hochzeit während der Premiere von Til Schweigers neuen Film "Die Hochzeit". Foto: BrauerPhotos/J.Reetz

Das gab's noch nie: Eine echte Live-Hochzeit bei einer Filmpremiere. Doch passend zum Titel seines neuen Films "Die Hochzeit" schritt Til Schweiger am Dienstagabend in Berlin zum Traualtar.

 

Auch wenn es auf einigen Bildern so aussieht, als wäre Til Schweiger (56) selbst der Bräutigam, so ist das nur im neuen Kinofilm "Die Hochzeit" so. Doch eine richtige Live-Hochzeit gab es bei der Premiere in Berlin trotzdem: Nadine Thomann (24) und Mario Koras (35) gaben sich im Beisein von deutschen Promis das Jawort. Mit Til Schweiger als Trauzeuge. Das Paar aus Stuttgart hatte die Trauung im Internet gewonnen.

Neben Til Schweigers Töchtern Lilli (21) und Luna (23) war ein ganzes Potpourri an prominenten Gästen anwesend: Schauspielerin Katharina Schüttler (40) kam mit ihren Eltern, Moderator Daniel Aminati (46) und Freundin Patrice Eva Fischer hätten in ihren Outfits direkt an Ort und Stelle ebenfalls heiraten können und Til Schweiger - der busselte zwar mit mehreren Frauen, von seiner neuen Freundin Sandra (25) fehlte allerdings jede Spur. Klicken Sie sich durch unsere Bilderstrecke für mehr Fotos des Abends.

 

1 Kommentar