Premiere im Circus Krone Die Einlagen, die Promis: So war's

Was ist denn hier passiert? Klicken Sie sich durch die neuesten Fotos aus dem Circus Krone. Foto: Petra Schramek

Eine Elefanten-Dame rechnet. Der "König der Bauchredner" lockt TV-Ärztin Antje-Katrin Kühnemann in die Arena. Die VIPs, die Show.

 

Maxvorstadt - Eine Elefanten-Dame, die rechnen kann, singende Seelöwen, ein jonglierendes Double von Sven Hannawald und der „König der Bauchredner“: Mit einer kurzweiligen Premiere ist Circus Krone am Wochenende in sein zweites Winterprogramm gestartet. Es läuft bis 28. Februar.

Sehr stimmungsvolle Nummern wie der Auftritt des Jongleurs Pavel Roujilo aus Moskau wechselten sich ab mit beeindruckenden Tiernummern.
Aus China ist das Duo Sui Ning vom großen chinesischen Staatscircus zu Gast. Die beiden 27 Jahre alten Künstler gewannen mit ihrer Kombination aus kraftstrotzender Athletik und Ästhetik viele Preise und sind zum ersten Mal in München. Ihre Darbietung macht atemlos.

Zum ersten Mal in München ist auch die Truppe Fantasy: Die Artisten aus Rumänien, Bulgarien und Brasilien wirbeln und fliegen durch die Arena, als gäbe es für sie keine Schwerkraft.

Publikumsliebling bei der Premiere war Willer Nicolodi aus Italien, der ungekrönte „König der Bauchredner“ mit seiner Stoffpuppe Joselito. Er lockte TV-Ärztin Antje-Katrin Kühnemann in die Arena und ließ sie mal männlich sonor, mal hoch piepsend singen. Viele Zuschauer lachten Tränen.

Unter den prominenten Premieren-Gästen ebenfalls gesichtet: Michael Lerchenberg, Peter Gauweiler, Moderatorin Uschi Dämmrich von Luttitz, Prinzessin Uschi zu Hohenlohe und Schauspieler Dirk Galuba.

Am Ende der Premiere gab’s minutenlangen Applaus und stehende Ovationen für die Zirkusleute.

Vorstellungen: Dienstag und Donnerstag 20 Uhr, Mittwoch, Freitag und Samstag 15 und 20 Uhr. Sonntag 14.30 Uhr und 18.30 Uhr. Montag keine Vorstellung. Eintrittskarten gibt es an den Circuskassen, bei München-Ticket (Telefon: 089-54818181) sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

So kommen Sie hin: S-Bahn 1 bis 8 (Haltestelle Hackerbrücke), Tram 16/17 bis Haltestelle Hackerbrücke. Circus Krone (Telefon: 089-545800-0), Zirkus-Krone-Straße. 

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading