Porno-Sucht, Fake-Liebe & Hitler-Gruß Die größten Dschungelcamp-Skandale aus 15 Jahren Ekel-TV

Diese Promis sorgten für den meisten Stunk im Camp... Foto: AZ-Montage/BrauerPhotos

Das "Dschungelcamp" geht wieder los. Mit dabei: gestrauchelte Promis, längst vergessene Stars und Möchtegern-VIPs. Genug Zündstoff für zwei herrlich unterhaltende TV-Wochen. Die AZ blickt auf die zwölf vergangenen Staffeln von "Ich bin ein Star - Holt mich heraus" zurück und zeigt noch einmal die schlimmsten Aufreger der Busch-Kandidaten.

Das Dschungelcamp ist ein Schlangennest für abgehalfterte Stars. Man küsst und fetzt sich. Streitet, intrigiert, weint, dreht durch. Bei tropischen Temperaturen und umher irrenden Viechern liegen die Nerven blank. Wenn dann noch der Lagerkoller eintritt, sind Streitereien garantiert. Millionen von Zuschauern lieben diese großen und kleinen Skandale - wir haben sie noch einmal ausgegraben...

Wer ging mit seiner Porno-Sucht an die Öffentlichkeit, von wem gelangte während des Dschungelcamp-Aufenthalts ein Sex-Video an die Öffentlichkeit und warum sorgte Sarah Knappik in der legendäre fünften Staffel für Furore?

Die größten Skandale aus dem Dschungelcamp finden Sie in unserer Fotostrecke.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading