Pop-Star will im Weltraum auftreten Lady Gaga: Nackt-Auftritt im Weltall?

Ob Lady Gaga im Weltraum ähnlich freizügig auftreten wird? Foto: Joel Ryan/Invision

Der Weltraum, unendliche Weiten - das war einmal. Spätestens seit Richard Branson Touristenflüge ins All anbietet. Für die passende Unterhaltung an Bord soll jetzt Lady Gaga sorgen. Die 27-Jährige könnte der erste Popstar sein, der im All auftritt.

 

London - Pop-Star Lady Gaga (27) ist bereits für ihre skurrilen Auftritte bekannt, doch dieser Gig könnte tatsächlich in die Geschichte eingehen: Die 27-Jährige plant angeblich ein Konzert im Weltall. Pünktlich zum Release ihres neuen Albums "Artpop" schrieb die Sängerin am Mittwoch auf Twitter: "Werden #VirginGalactic+#ZeroGColony Gaga zum Live-Singen in den Weltraum schicken?"

US-Medien hatten bereits zuvor über Gagas ehrgeizige Pläne berichtet. Laut dem Magazin "US Weekly" will die Sängerin beim Zero-G-Colony-Festival Anfang 2015 mit Richard Bransons Raumfahrt-Unternehmen Virgin Galactic ins All fliegen und dort singen. "Sie muss einen Monat lang ein spezielles Stimmtraining absolvieren, um in der Schwerelosigkeit überhaupt singen zu können", verriet ein Insider dem Magazin.

Bereits im kommenden Jahr will Branson mit den ersten Touristenflügen ins All starten. An Bord werden dann auch einige Promis sein, darunter unter anderem Justin Bieber und Ashton Kutcher.

 

1 Kommentar