Polizei schnappt Einbrecher Zigaretten und Bargeld geklaut

Gegen 2 Uhr nachts räumt ein 35-jähriger Münchner ein Schreibwarengeschäft in der Agnesstraße aus. Sein Pech: Er ist zu laut.

 

Schwabing-West - Donnerstag, 26.Dezember, gegen 2 Uhr: In der Agnesstraße in Schwabing hört ein Nachbar Geräusche von einem Schreibwarengeschäft.

Daraufhin beobachtete er einen Mann, der eine Scheibe einschlug und in den Laden einstieg. Der Nachbar verständigte die Polizei. Als der Einbrecher das Geschäft wieder verlassen hatte, nahmen ihn die eingetroffenen Beamten fest. Sein Diebesgut, das er in einen Müllsack verpackt hatte - Bargeld und Zigaretten - stellten sie sicher.

Der 35-jährige Einbrecher zeigte sich in seiner Vernehmung geständig. Da der Münchner derzeit keinen festen Wohnsitz hat, wurde er dem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading