Politik in Ramersdorf Kunst im Bürgerbüro

Eines der Werke von Alex Holopov. Foto: privat

Bilder aus der Serie "Der Blaue Reiter lebt in mir" von Alex Holopov zeigt das SPD-Bürgerbüro von Markus Rinderspacher ab Mitte diesen Monats.

 

Ramersdorf - Am Freitag, den 12. Juli um 19 Uhr wird der Landtagsabgeordnete für Ramersdorf-Perlach und Trudering-Riem die Ausstellung eröffnen.

Alex Holopov, geboren in Russland als Sohn deutschstämmiger Eltern, hat schon als Bub seine Liebe zur Kunst und Malerei entdeckt. Seine Ausbildung aber wies ihm einen anderen Weg. In der damaligen Sowjetunion diplomierte er an der Universität für Agrarwissenschaft in Saratow/Wolga.

Erst nach seiner Übersiedlung nach Deutschland vor 22 Jahren konnte er sich wieder intensiver der Malerei widmen.

Seine besondere Liebe galt immer den deutschen Expressionisten, insbesondere dem "Blauen Reiter", die er neben vielen eigenen Bildern gerne kopiert hat. Die Begeisterung hierfür resultiert auch aus seinem Hobby, dem Reiten, und der Faszination und Wertschätzung für die Farbe Blau.

Inspiriert wird der Künstler von den bayerischen Bergen.

Die Ausstellung mit Ölbildern und Aquarellen läuft bis zum 23. August.

Öffnungszeiten Montag bis Freitag 9 bis 12.30 Uhr, Montag bis Donnerstag 13.30 Uhr bis 17 Uhr. U-Bahnstation Karl-Preis-Platz.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading