Platz zwei für Beyoncé und Jay Z Taylor Swift und Calvin Harris sind das bestbezahlte Promi-Paar

Sowohl Calvin Harris als auch seine Freundin Taylor Swift räumten bei den Billboard Music Awards 2015 ab Foto: [M] Eric Jamison/Eric Jamison/Invision/AP

Taylor Swift und Calvin Harris haben Beyoncé und Jay Z vom Thron gestoßen: Das Magazin "Forbes" hat die Sängerin und den schottischen DJ zum prominenten Paar mit dem gemeinsam höchsten Einkommen gekürt.

 

Jahrelang wurden Beyoncé (33, "Countdown") und Ehemann Jay Z (45, "Holy Grail") als das bestbezahlte Promi-Paar gehandelt, jetzt wurden die beiden von einem jüngeren Pärchen abgelöst. Laut einem aktuellen Ranking des "Forbes"-Magazins gelten ab sofort Sängerin Taylor Swift (25) und der schottische DJ Calvin Harris (31) als die gemeinsam am meisten verdienenden Partner. Beyoncé und Jay Z müssen sich mit Platz zwei der "Forbes"-Liste begnügen, während die US-amerikanischen Country-Sänger Blake Shelton (39) und Miranda Lambert (31) auf dem dritten Platz thronen.

Swift und Harris haben nicht ohne Grund den ersten Platz der "World's Highest Paid Celebrity Couple"-Liste ergattert: Auch unabhängig voneinander haben es beide auf gute Positionen in diversen "Forbes"-Rankings geschafft. Während die "Bad Blood"-Sängerin die Zweitplatzierte auf der Liste der höchst bezahlten Damen in der Musikbranche ist, wurde Calvin Harris bereits zweimal hintereinander zum bestbezahlten DJ gekürt.

 

 

0 Kommentare