Planungen für die Saison 2018/19 Transfer-Blog: Gerüchte und Wechsel beim FC Bayern

, aktualisiert am 16.07.2018 - 21:40 Uhr
Alle Transfer-Infos sowie Gerüchte und Spekulationen zu möglichen Wechseln beim FC Bayern finden Sie hier. Foto: dpa

Die Saison 2017/18 ist vorbei – und somit werden sich auch die Transfergerüchte wieder häufen. Alle fixen Deals sowie Spekulationen über mögliche Wechsel beim FC Bayern finden Sie hier im Transfer-Blog der AZ.

München - Am Ende steht der FC Bayern, wie schon in der vorherigen Spielzeit, wieder "nur" mit einem Titel da. Statt des erhofften Triples wurde es dann lediglich die deutsche Meisterschaft.

Bisher ist nur der Wechsel von Leon Goretzka fix, daneben kehren Serge Gnabry (TSG 1899 Hoffenheim) und Renato Sanches (Swansea City) von ihren Leihen nach München zurück. Weitere große Verpflichtungen soll es den Bayern-Bossen zufolge allerdings auch nicht mehr geben – trotz des enttäuschenden Saisonendes. Aber natürlich brodelt es trotzdem in der Gerüchteküche des FC Bayern – alle Spekulationen um Transfers sowie offizielle Zu- oder Abgänge beim deutschen Rekordmeister finden Sie hier im AZ-Blog.

Zugänge beim FC Bayern:

  • Alex Timossi Andersson (17): Unbekannte Ablöse von Helsingborg IF
  • Serge Gnabry (22): Leih-Rückkehr von TSG 1899 Hoffenheim
  • Leon Goretzka (23): Ablösefrei vom FC Schalke 04
  • Renato Sanches (20): Leih-Rückkehr von Swansea City

Abgänge beim FC Bayern:

  • Fabian Benko (20): Ablösefrei zum Linzer ASK
  • Douglas Costa (27): Für 46 Mio. Euro zu Juventus Turin
  • Niklas Dorsch (20): Ablösefrei zum 1. FC Heidenheim
  • Felix Götze (20): Unbekannte Ablöse zum FC Augsburg
  • Tom Starke (37): Karriereende
  • Timothy Tillman (19): Ein-Jahres-Leihe zum 1. FC Nürnberg

Transfer-News vom 16. Juli

+++ James: Die Antworten zu den wichtigsten Fragen +++

Bleibt James Rodríguez beim FC Bayern oder nicht? Real Madrid soll angeblich Interesse an einer Rückholaktion des Kolumbianers haben. Wie dieser an die Bayern gebunden ist, und warum die Münchner letztlich entscheiden. Die Antworten auf die wichtigsten Fragen.

+++ Arp-Entscheidung in dieser Woche +++

Schon seit einiger Zeit wird über einen Wechsel von HSV-Talent Jann-Fiete Arp zum FC Bayern spekuliert. Einem Medienbericht zufolge soll es nun in dieser Woche eine endgültige Entscheidung geben. Weitere Infos gibt's hier.

Transfer-News vom 15. Juli

+++ James: Bayern angeblich zu Verhandlungen mit Real bereit +++

Einem spanischen Medienbericht zufolge wollen sich die Bayern-Bosse gesprächsbereit zeigen, falls es James tatsächlich zurück nach Madrid ziehen sollte. Hier geht's zur ganzen Geschichte.

Transfer-News vom 14. Juli

+++ James zu Real? Das sagt sein Adoptiv-Vater +++

Nach dem Weggang von Cristiano Ronaldo zu Juventus Turin sucht Real Madrid nach namhaften Ersatz. Der Vater von Bayern-Profi James Rodríguez bestätigt, dass der neue Real-Coach Julen Lopetegui bereits mit seinem Sohn gesprochen habe. Hier gibt's mehr Infos.

Transfer-News vom 13. Juli

+++ Ancelotti lockt Martínez nach Neapel +++

Wechselgerücht aus Italien: Dem Transfer-Experten Gianluca Di Marzio zufolge ist der SSC Neapel an einer Verpflichtung von Bayerns Javi Martínez interessiert. Weshalb ein Wechsel dennoch unwahrscheinlich ist, lesen Sie hier.

+++ Marca: James will zurück zu Real Madrid +++

Beunruhigende Nachrichten aus Spanien: Wie die "Marca" berichtet, möchte Bayern-Star James Roríguez einen erneuten Anlauf bei Real Madrid wagen. Die Münchner haben hier allerdings das letzte Wort. Hier geht's zur Geschichte.

Transfer-News vom 12. Juli

+++ Ivica Olic: "Rebic ist einer für die Bayern +++

Noch zeigt der FC Bayern kein konkretes Interesse an Kroatiens WM-Finalteilnehmer Ante Rebic. Sein Co-Trainer, Ex-Bayer Ivica Olic, spricht jedoch schon von einem möglichen Wechsel nach München.

Transfer-News vom 11. Juli

+++ Das soll Arp bei den Bayern verdienen +++

HSV-Talent Jann-Fiete Arp soll sich bereits lange mit dem FC Bayern über einen Transfer einig sein. Nach Informationen der "Bild" lockt der deutsche Rekordmeister mit einem langfristigen Kontrakt und einem satten Gehalt. Hier lesen Sie mehr dazu!

+++ Bericht: Ab dieser Ablöse käme WM-Star Rebic

Bayern-Trainer Niko Kovac hätte Kroatien-Star Ante Rebic gerne für den FC Bayern, heißt es. Doch Eintracht Frankfurt wehrt sich. Einem Bericht zufolge wären die Hessen erst ab einer sehr hohen zweistelligen Millionensumme gesprächsbereit. Interessierte Klubs gibt es reichlich. Hier gibt's alle Infos!

Transfer-News vom 10. Juli

+++ Diese Stars dürfen den FC Bayern verlassen +++

Der Kader beim FC Bayern ist groß - und nicht alle Spieler sind zufrieden: Jetzt deutet Sportdirektor Hasan Salihamidzic Verkäufe an. Hermann Gerland bleibt Sportlicher Leiter im Nachwuchsbereich. Hier geht's zum Artikel!

+++ Misten die Bayern im Mittelfeld noch aus? +++

Der Konkurrenzkampf beim FC Bayern ist überall hoch – vor allem im zentralen Mittelfeld kämpfen etliche Spieler um die wenigen Stammplätze. Sportdirektor Hasan Salihamidzic ließ jetzt anklingen, dass es hier noch einige Abgänge geben könnte. Seine Aussagen finden Sie hier.

+++ Bericht: FC Bayern denkt über Gerland-Trennung nach +++

Die Nachwuchsarbeit und der FC Bayern München, das ist offenbar ein schwieriges Thema. Nach Tobias Schweinsteiger steht auch Hermann Gerland einem Medienbericht zufolge vor dem Aus. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Transfer-News vom 9. Juli

+++ Lewandowski: Jetzt bleibt er doch +++

Robert Lewandowski schien tatsächlich nichts mehr beim FC Bayern zu halten. Nach einer enttäuschenden WM mit der polnischen Nationalelf ist ein Wechsel für den Torschützenkönig der Bundesliga jetzt allerdings doch wohl wieder vom Tisch. Hier geht's zur Meldung.

+++ Alex Telles: Wird er der neue Alaba-Backup? +++

Juan Bernat steht vor einem Abschied beim FC Bayern. Einem Medienbericht zufolge sind die Münchner auf der Suche nach einem Nachfolger allerdings schon fündig geworden. Weitere Informationen finden Sie hier.

+++ Bayern beendet Zusammenarbeit mit Schweinsteiger +++

Einem Bericht zufolge hat der FC Bayern die Zusammenarbeit mit Tobias Schweinsteiger beendet. Der 36-Jährige war zuletzt als Co-Trainer der Regionalliga-Mannschaft im Einsatz. Hier gibt's die Meldung.

+++ Barcelona verliert Interesse an Thiago +++

Ein möglicher Wechsel von Bayern-Spieler Thiago zum FC Barcelona scheint geplatzt zu sein. Einem Bericht zufolge haben die Katalanen kein Interesse mehr an einer Verpflichtung – es hakt wohl an der geforderten Ablösesumme. Hier geht's zur ganzen Geschichte.

Transfer-News vom 6. Juli

+++ Profivertrag für Youngster Adrian Fein +++

Der FC Bayern hat dem 19 Jahre alten Adrian Fein einen Profivertrag gegeben. "Jetzt geht es erst richtig los", freut sich der Youngster.

+++ Wechselt Juan Bernat zum VfL Wolfsburg? +++

Linksverteidiger Juan Bernat steht bei den Münchnern auf dem Abstellgleis – wechselt der Spanier jetzt möglicherweise zu einem anderen Bundesliga-Klub? Hier gibt's das Gerücht.

Transfer-News vom 5. Juli

+++ Warum Juventus Turin jetzt Boateng will +++

Juventus Turin soll kurz vor einer Verpflichtung von Cristiano Ronaldo von Real Madrid stehen. Zuvor investiert der italienische Meister bereits viele Millionen. Jetzt soll der Angriff auf Jérôme Boateng vom FC Bayern folgen.

+++ Pavard: Sind sich Bayern und Stuttgart schon einig? +++

Der FC Bayern will im nächsten Jahr Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart verpflichten. Die Vereine sollen sich über den Wechsel des Franzosen bereits geeinigt haben. Mehr Infos gibt's hier.

+++ Das sagt Frankfurts Rebic zu den Bayern-Gerüchten +++

Holt der neue Trainer des FC Bayern Ante Rebic nach München? Der kroatische Stürmer äußerte sich am Rande der Viertelfinalvorbereitung zu den Wechsel-Gerüchten - und lobte Niko Kovac. Hier geht's zur Meldung.

Transfer-News vom 4. Juli

+++ Pavard ab 2019 beim FC Bayern? +++

Der FC Bayern will sich ab 2019 die Dienste des französischen Nationalverteidigers Benjamin Pavard, der momentan beim VfB Stuttgart spielt, sichern. Die Ablöse beträgt 35 Millionen. Hier gibt's die ausführliche Geschichte.

+++ Juventus Turin baggert wohl an Boateng +++

Transfergerücht beim FC Bayern: Jérôme Boateng steht auf der Wunschliste von Turins Trainer Massimiliano Allegri. Hier geht's zum Gerücht.

+++ Keiner will Mittelfeld-Star Thiago +++

Noch rund zwei Monate lang können Spieler ein- und verkauft werden. In dieser Zeit wird sich wohl auch beim FC Bayern noch einiges tun. Vor allem bei der Personalie Thiago kann man gespannt sein.

Transfer-News vom 3. Juli

+++ Benjamin Pavard: Stuttgart lässt ihn nicht gehen! +++

Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart ist einer der Shootingstars bei dieser Weltmeisterschaft. Berichten zufolge scheinen auch die Bayern am 22-Jährigen interessiert zu sein. VfB-Sportchef Michael Reschke weist die möglichen Interessenten jetzt allerdings in die Schranken. Mehr Infos gibt's hier.

Transfer-News vom 2. Juli

+++ Kovac: Machtwort bei Boateng und Lewandowski +++

Bayerns neuer Trainer Niko Kovac plant auch in der kommenden Saison mit Jérôme Boateng und Robert Lewandowski. Die WM-Fahrer kommen nicht mit in die USA. Am 2. August geht's mit allen Spielern ins Camp an den Tegernsee – inklusive Lewandowski und Boateng.

+++ FC Bayern verkleinert Kader: Wer muss gehen? +++

Niko Kovac wurde am Montag als neuer Trainer des FC Bayern vorgestellt. Das Transferfenster ist noch bis 31. August geöffnet, doch bei den Münchnern soll eher ver- als eingekauft werden – mit einer Ausnahme. Hier gibt's die ganze Geschichte.

+++ FC Bayern verleiht Top-Talent Tillman +++

      Der FC Bayern verleiht eines seiner Top-Talente: Timothy Tillman wechselt für ein Jahr zum Bundesliga-Aufsteiger aus Nürnberg. Hier geht's zur Meldung.

+++ Kein Interessent: Boateng bleibt wohl bei Bayern +++

Zuletzt wurde der deutsche Nationalspieler Jérôme Boateng immer wieder mit einem Abschied vom FC Bayern in Verbindung gebracht. Einem Medienbericht zufolge bleibt der 29-Jährige jetzt aber doch in München, ein Transfer scheitert wohl an der geforderten Ablösesumme. Hier gibt's die ganze Geschichte.

+++ Peter Hermann bleibt Co-Trainer +++

Niko Kovac übernimmt beim FC Bayern. Bei seiner ersten Pressekonferenz gab der Kroate bekannt, dass Heynckes-Intimus Peter Hermann in München bleibt und Teil seines Trainerstabes wird. Mehr dazu hier.

Transfer-News vom 29. Juni

+++ FC Bayern bindet Nachwuchstalent Meier +++

Der FC Bayern hat ein weiteres Nachwuchstalent langfristig an den Verein gebunden. Oliver Batista Meier soll nun den Durchbruch schaffen. Hier geht's zur Meldung.

+++ FC Bayern holt Schweden-Juwel Andersson sofort +++

Nach Serge Gnabry und Leon Goretzka hat der FC Bayern einen weiteren Neuzugang. Alex Timossi Andersson kommt bereits im Juli nach München. Zuvor sah der Plan anders aus. Die Details zum Deal gibt's hier.

Transfer-News vom 27. Juni

+++ Ex-Real-Manager Valdano: Lewy keiner für Madrid +++

Robert Lewandowski und sein Traum vom Wechsel zu Real: Madrids Ex-Manager Jorge Valdano sieht für den Torjäger des FC Bayern keine Chance bei den Königlichen - und favorisiert einen anderen Offensivstar als Mitspieler von Cristiano Ronaldo. Lesen Sie hier mehr dazu!

Transfer-News vom 26. Juni

+++ Lewandowski erklärt Piqué seine Zukunftspläne +++

Robert Lewandowski möchte den FC Bayern verlassen. In einem Interview mit Barcelona-Star Gerard Piqué hat der Pole jetzt über seine Zukunftspläne gesprochen. Wie diese aussehen, lesen Sie hier.

Transfer-News vom 25. Juni

+++ Benzema für Lewandowski? Bayern lehnt ab! +++

Robert Lewandowski will die Bayern verlassen, die Münchner bleiben aber hart. Sie sollen sogar ein spektakuläres Tausch-Angebot von Real Madrid abgelehnt haben. Alles dazu lesen Sie hier.

Transfer-News von 21. Juni

+++ Bayern-Bosse verweigern Gesprächstermin +++

Dass Robert Lewandowski den FC Bayern verlassen will, ist genauso wenig ein Geheimnis, wie die Unwilligkeit des Vereins, den Topstürmer ziehen zu lassen. Letzteres betonen die Bayern-Bossen nicht nur immer wieder, sondern untermauern es nun auch mit Taten. Hier geht's zur Meldung.

+++ Keine Anfragen wegen Boateng und Thiago +++

Nach einem Bericht des "kicker" hat der FC Bayern mit Blick auf die angeblich abwanderungswilligen Profis Jerome Boateng und Thiago bisher keine offiziellen Anfragen anderer Klubs auf dem Tisch. Hier gibt's mehr Infos!

+++ Drei europäische Spitzenklubs an James dran +++

Es soll ja angeblich längst alles klar sein: Der FC Bayern zieht in der Personalie James Rodríguez die Option und verpflichtet die Leihgabe von Real Madrid fest. Da das aber noch nicht passiert ist, machen sich andere Klubs noch Hoffnungen. Lesen Sie hier mehr dazu!

Transfer-News vom 20. Juni

+++ Neuer Interessent an Thiago dran +++

Bayern-Star Thiago ist in seiner spanischen Heimat offenbar heiß begehrt. Neben dem FC Barcelona hat sich jetzt angeblich auch ein Ex-Trainer in den Poker eingeschaltet. Um wen es sich handelt, lesen Sie hier.

+++ Bayern hat bereits einen Boateng-Ersatz im Visier +++

Der Rekordmeister bereitet sich schon mal auf einen Abgang seines Weltmeisters vor und soll ein defensives Ausnahmetalent auf der Einkaufsliste ganz oben stehen haben. Matthijs de Ligt von Ajax Amsterdam könnte die Boateng-Lücke schließen. Hier gibt's die Details.

+++ Für so viel Geld darf Boateng wechseln +++

Jérôme Boateng steht vor dem Absprung beim FC Bayern. Der Innenverteidiger erhält die Freigabe, wenn das Angebot stimmen sollte. Einem Medienbericht zufolge soll jetzt klar sein, bei welcher Ablösesumme die Bayern-Bosse den 29-Jährigen ziehen lassen. Hier gibt's die Details.

Transfer-News vom 20. Juni

+++ Für so viel Geld darf Boateng wechseln +++

Jérôme Boateng steht vor dem Absprung beim FC Bayern. Der Innenverteidiger erhält die Freigabe, wenn das Angebot stimmen sollte. Einem Medienbericht zufolge soll jetzt klar sein, bei welcher Ablösesumme die Bayern-Bosse den 29-Jährigen ziehen lassen. Hier gibt's die Details.

Transfer-News vom 18. Juni

+++ Bericht: Steht die Ablöse für Thiago fest? +++

Transfermarkt Fußball-WM 2018: Hartnäckig halten sich die Gerüchte über das Interesse des FC Barcelona an Thiago vom FC Bayern. Einem spanischen Medienbericht zufolge bestimmen die Münchner nun eine Ablösesumme. Hier geht's zur ausführlichen Meldung.

+++ Das sagt Karamic über das Bayern-Interesse +++

Den Wechsel-Ambitionen von Robert Lewandowski hat der FC Bayern eine klare Absage erteilt, dann ist da noch Sandro Wagner als Alternative - und doch halten sich die Gerüchte um eine mögliche Verpflichtung des Hoffenheimers Andrej Kramaric hartnäckig. Lesen Sie hier mehr dazu! 

Transfer-News vom 16. Juni

+++ Ist Juventus an Boateng dran? +++

Jérôme Boateng wird reichlich umworben. Seitdem bekannt ist, dass der Weltmeister den FC Bayern nach der Fußball-WM 2018 verlassen kann, buhlen offenbar mehrere Klubs um den Star aus der deutschen Nationalmannschaft. Mehreren Medienberichten zufolge beschäftigt sich nun auch Juventus Turin mit dem Innenverteidiger. Hier geht's zur ausführlichen Meldung.

Transfer-News vom 15. Juni

+++ Boateng denkt über Wechsel nach: Die Gründe +++

Kurz vor dem WM-Start kochen die Wechselgerüchte um Jérôme Boateng hoch, der Abwehrstar ist von Rummenigges Aussagen genervt. Warum er Bayern verlassen will – und was an den Fall Kroos erinnert, lesen Sie hier.

Transfer-News vom 14. Juni

+++ Möglicher FCB-Abschied: Boateng ist genervt +++

Unstimmigkeiten beim FC Bayern: Bei der DFB-Pressekonferenz am Donnerstag reagierte Innenverteidiger Jérôme Boateng äußerst irritiert auf die Aussagen von Boss Karl-Heinz Rummenigge. Wie sieht die Zukunft von "Boss Boateng" aus?

+++ Bleiben die Bayern in Sachen Sanches hart? +++

Der FC Bayern will Renato Sanches nicht mehr ausleihen – der portugiesische Youngster soll kommende Saison in München bleiben. Doch die Interessenten versuchen es weiter – jetzt klopft wohl der AC Milan an.

+++ Ter Stegen plädiert für Thiago-Transfer +++

Barcelonas Torwart Marc-André ter Stegen verleiht den Wechselgerüchten um Bayern-Star Thiago neuen Schwung. Der deutsche Nationalkeeper würde sich sehr über einen Transfer des Spaniers freuen. Mehr dazu lesen Sie hier.

Transfer-News vom 13. Juni

+++ FC Bayern lässt Boateng im Zweifel ziehen +++

Was sich bereits angedeutet hatte, formuliert Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge nun in deutlichen Worten. Bei einem gut dotierten Angebot für Abwehrchef Jérôme Boateng sei man beim deutschen Rekordmeister verhandlungsbereit. Die gesamte Meldung gibt's hier.

+++ FC Bayern war bereits 2014 an Werner dran +++

Ist jetzt der richtige Zeitpunkt für einen Wechsel? Nationalspieler Timo Werner steht nicht zum ersten Mal auf der Einkaufsliste des FC Bayern. Der Stürmer von RB Leipzig gilt als ein potenzieller Nachfolger des abwanderungswilligen Robert Lewandowski. Lesen Sie hier mehr dazu!

Transfer-News vom 12. Juni

+++ Real wieder mit Interesse an Lewandowski? +++

Um die Personalie Robert Lewandowski kehrt einfach keine Ruhe ein: Einem Bericht zufolge will Real Madrid möglicherweise einen neuen Transfer-Angriff unternehmen – trotz des zuletzt gesprochenen Machtsworts von Bayern-Präsident Uli Hoeneß. Den aktuellen Stand zur Causa Lewandowski finden Sie hier.

Transfer-News vom 11. Juni

+++ Bayern-Amateure vermelden Neuzugang +++

Die Amateure des FC Bayern rüsten weiter für die neue Saison auf: Wie der deutsche Rekordmeister am Montag bekanntgab, wechselt Maximilian Welzmüller aus der 3. Liga zu den Roten. Die gesamte Meldung gibt's hier.

+++ Hoeneß-Machtwort: Lewandowski bleibt in München! +++

Robert Lewandowski will den FC Bayern verlassen, doch allem Anschein nach lassen ihn die Bosse nicht ziehen. Präsident Uli Hoeneß stellte jetzt klar, dass der Stürmer auch in der kommenden Saison in München spielen wird. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

Transfer-News vom 10. Juni

+++ Bericht: Gareth Bale erteilt Bayern-Bossen Absage +++

Einem englischen Medienbericht zufolge soll Gareth Bale persönlich mit den Bayern-Bossen gesprochen und ihnen eine Absage erteilt haben. Der Redakteur eines deutschen Mediums zweifelt diese Darstellung jetzt allerdings an. Die ganze Geschichte lesen Sie hier.

+++ Rudy nach Italien? +++

Einem italienischen Medienbericht zufolge hat der SSC Neapel Interesse an einer Verpflichtung von Sebastian Rudy. Trainer beim SSC ist Ex-Bayern-Coach Carlo Ancelotti. Mehr Infos zum Rudy-Gerücht gibt's hier.

Transfer-News vom 9. Juni

+++ AZ-Check: Diese Vereine könnten Lewy scouten +++

Robert Lewandowski will sich bei der Fußball-WM in Russland präsentieren und für einen Wechsel empfehlen. Diese Top-Klubs könnten den Polen auf dem Zettel haben.

Transfer-News vom 8. Juni

+++ Barcelona mit neuem Angebot für Thiago +++

Der FC Barcelona scheint in Sachen Thiago-Transfer nicht locker zu lassen. Einem Medienbericht zufolge bieten die Katalanen dem FC Bayern jetzt neben einer hohen Ablösesumme auch noch einen zusätzlichen Spieler an. Um welchen Spieler es sich dabei handelt, lesen Sie hier.

+++ Das ist der Stand bei Kevin Vogt +++

Kevin Vogt von der TSG 1899 Hoffenheim wird als Wunschspieler von Bayerns neuem Trainer Niko Kovac gehandelt. Wie der aktuelle Stand bezüglich eines möglichen Transfers ist, lesen Sie hier.

Transfer-News vom 7. Juni

+++ Offiziell: Juve kauft Costa +++

Jetzt ist es auch wirklich ganz offiziell: Juventus Turin zieht die Kaufoption bei Douglas Costa. Für den brasilianischen Flügelspieler zahlen die Italiener 40 Millionen Euro Ablöse an den FC Bayern. Rechnet man die 6 Millionen Euro Leihgebühr dazu, ist Costa jetzt der Rekordverkauf der Bayern. Schon vor einigen Wochen war klar, dass Costa fest zur "Alten Dame" wechselt, jetzt hat es der amtierende italienische Meister also auch offiziell gemacht.

+++ Zeichen für Vidal-Abschied verdichten sich +++

Arturo Vidal hat über einen Abschied vom FC Bayern und einen möglichen Transfer gesprochen. Dabei gibt er sich durchaus direkt und selbstbewusst. Weitere Infos finden Sie hier.

+++ Keine Leihe – Sanches bleibt in München +++

Zurück zum Ex-Klub nach Lissabon oder ein erneuter Versuch beim FC Bayern? Noch ist die Zukunft von Youngster Renato Sanches ungewiss. Doch jetzt scheinen sich die Bayern-Bosse entschieden zu haben. Wohin der Weg für Sanches führt, lesen Sie hier

+++ Bericht: Bayern wollen Bernat abgeben +++

Juan Bernat darf den FC Bayern sofort verlassen, die Bosse sind bereit, den Spanier abzugeben. Das berichtet der "kicker" in seiner aktuellen Printausgabe. Obwohl es immer wieder Gerüchte um einen möglichen Transfer gibt, scheinen in Wahrheit jedoch konkrete Abnehmer für den Spanier zu fehlen.

+++ Alaba mit Treue-Versprechen +++

David Alaba wurde zuletzt auch immer wieder mit einem möglichen Wechsel in Verbindung gebracht. Jetzt schob er sämtlichen Gerüchten einen Riegel vor und gab ein erfreuliches Versprechen ab. Mehr dazu hier.

Transfer-News vom 6. Juni

+++ Luca Toni empfiehlt Inter-Stürmer +++

Wenn es nach Ex-Bayern-Stürmer Luca Toni geht, dann sollte der deutsche Rekordmeister Robert Lewandowski ziehen lassen und dafür Mauro Icardi von Inter Mailand verpflichten.

+++ Talent Dalot: FC Porto statt FC Bayern +++

Er stand angeblich auch beim FC Bayern zur Debatte: Manchester United hat den portugiesischen U21-Nationalspieler Diogo Dalot vom FC Porto verpflichtet. Der 19-jährige Verteidiger erhält einen Fünfjahresvertrag mit einer Option auf ein weiteres Jahr, wie der englische Rekordmeister am Mittwoch mitteilte. Britischen Medienberichten zufolge soll der Wechsel den Premier-League-Klub rund 20 Millionen Euro kosten. 

+++ Bernat beim FC Schalke 04 im Gespräch? +++

Der FC Schalke 04 ist nach italienischen Medienberichten an einer Verpflichtung von Juan Bernat interessiert. Der Spanier soll beim FC Bayern zunehmend unzufrieden sein und mit einem Wechsel liebäugeln. Lesen Sie hier mehr dazu!

+++ Götze wechselt zum FC Augsburg +++

Felix Götze wechselt von den Amateuren des FC Bayern München in die Bundesliga. Der FC Augsburg hat sich die Dienste des 20-Jährigen gesichert. Mehr Infos zum fixen Transfer finden Sie hier.

Transfer-News vom 5. Juni

+++ Amateur Benko nach Österreich +++

Fabian Benko von den Bayern-Amateuren wechselt nach 13 Jahren in München ablösefrei in die erste österreichische Liga zum Linzer ASK. Das gaben die Bayern auf ihrer Webseite bekannt.

+++ Ersetzt Barcas Digne Juan Bernat? +++

Wie der "kicker" in seiner aktuellen Printausgabe berichtet, scheinen die Bayern Interesse an Linksverteidiger Lucas Digne vom FC Barcelona zu haben. Der 24-Jährige könnte als Ersatz von Juan Bernat und Backup von David Alaba auf der linken Abwehrseite kommen. Ob sich Digne jedoch auch bei seinem neuen Verein nur mit der Joker-Rolle zufrieden gibt, scheint äußerst fraglich.

Transfer-News vom 4. Juni

+++ Bericht: Juventus an Lewandowski dran +++

Einem italienischen Medienbericht zufolge ist Juventus Turin an einer Verpflichtung von Bayerns Star-Stürmer Robert Lewandowski interessiert. Die "Alte Dame" scheint jedoch nicht der einzige Interessent zu sein. Weitere Infos zum Lewandowski-Gerücht gibt's hier.

Passend dazu: Einer aktuellen Umfrage zufolge sagen 87 Prozent der AZ-Leser: Lewy muss weg!

+++ FC Bayern prüft Sanches-Leihe +++

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge prüft der FC Bayern eine Leihe von Renato Sanches zu seinem ehemaligen Verein Benfica Lissabon. Mehr dazu hier.

+++ Barca-Spieler machen sich für Thiago-Rückkehr stark +++

Spielt Bayern-Star Thiago bald wieder bei seinem Ex-Klub? Einem spanischen Medienbericht zufolge wünschen sich etliche Spieler des FC Barcelona den 27-Jährigen zurück. Scheitern könnte der Transfer jedoch an der Ablöse. Mehr Details zum Transfergerücht gibt's hier.

Transfer-News vom 3. Juni

+++ Müller kann sich Wechsel vorstellen +++

Thomas Müller in einem anderen Vereinstrikot als dem des FC Bayern? Für die Fans des Rekordmeisters kaum vorstellbar. Der Weltmeister selbst würde einen Wechsel zu einem anderen Top-Klub allerdings nicht ausschließen. "Eine andere Aufgabe wäre sicher auch mal interessant und reizvoll", so Müller gegenüber der "Welt am Sonntag".

+++ James spricht über Wechsel nach Italien +++

Mittelfeld-Star James kann sich vorstellen, zukünftig in der Serie A aufzulaufen. Dort würde er auf einen alten Bekannten treffen: Carlo Ancelotti. Lesen Sie hier mehr dazu.

Transfer-News vom 2. Juni

+++ Pavard will in die Champions League +++

Der FC Bayern hat den Innenverteidiger angeblich auf dem Zettel. Und Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart liebäugelt mit einem Vereinswechsel nach der Weltmeisterschaft. "Ich will Champions League spielen, ganz klar. Das verstecke ich auch nicht", sagte der 22-Jährige im Interview bei Sky Sport News HD. Auch Borussia Dortmund soll an einer Verpflichtung des Franzosen interessiert sein.

+++ So denkt Timo Werner über seine Zukunft  +++

Timo Werner kommt beim FC Bayern als mögliche Personaloption bei der Suche nach einem Nachfolger für Robert Lewandowski in Frage. Der 22-Jährige sieht nur noch begrenzte Entwicklungschancen bei seinem aktuellen Arbeitgeber RB Leipzig. Lesen Sie hier mehr dazu!

Transfer-News vom 1. Juni

+++ Arsenal-Coach will Tolisso +++

Ist die Zeit von Corentin Tolisso beim FC Bayern schon nach einem Jahr wieder vorbei? Einem Medienbericht zufolge ist der FC Arsenal an einer Verpflichtung des Franzosen interessiert. Hier geht's zur ausführlichen Meldung.

+++ Vidal stellt Wechselbedingungen +++

Ein Wechsel von Arturo Vidal in diesem Sommer wird immer wahrscheinlicher, jetzt der Chilene seine Bedingungen für einen Transfer genannt. Gegenüber der "Metro" sagte er: "Wenn ich den Verein wechsle, will ich um die Champions League kämpfen und Titel gewinnen." Die größten Interessenten dürften aktuell Manchester United, Juventus Turin und der SSC Neapel sein. Weitere Infos zum möglichen Vidal-Abgang gibt's hier.

+++ Bericht: Wird Werner zum Lewy-Nachfolger? +++

Die "Bild"-Zeitung bringt jetzt Timo Werner von RB Leipzig als möglichen Nachfolger von Robert Lewandowski ins Spiel. Die Ablösesumme würde dem Bericht nach zwischen 100 Millionen Euro und 120 Millionen Euro liegen. Etwa den selben Betrag würden die Bayern wohl für den Verkauf ihres Stars-Stürmers bekommen.

+++ Juan Bernat nach Italien? +++

Wie die italienische "Tuttosport" berichtet, könnte Bayern-Linksverteidiger Juan Bernat zu Juventus Turin wechseln. Der Spanier soll ein Wunschkandidat der Juve-Bosse sein. Der 25-Jährige soll in München nicht mehr zufrieden sein – seit Jahren ist er lediglich der Backup von David Alaba. Doch auch bei der "Alten Dame" würde Bernat wohl nicht Stammspieler sein, bei den Italienern ist Alex Sandro auf der Position gesetzt.

+++ Bayerns Streichliste: Quartett dürfte gehen +++

Bei einem ersten Treffen sollen die Bayern-Bosse um Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß gemeinsam mit dem neuen Trainer Niko Kovac die Kaderplanungen für die kommende Saison vorangetrieben haben. Demnach dürften diese vier Stars wechseln - um welche Spieler es sich handelt, lesen Sie hier.

Transfer-News vom 31. Mai

+++ Bericht: FC Bayern mit Interesse an Fekir +++

      Kommt der nächste französische Nationalspieler zum FC Bayern? Einem Medienbericht zufolge ist der Rekordmeister an Nabil Fekir von Olympique Lyon dran. Hier geht's zur Meldung.

Transfer-News vom 30. Mai

+++ Bei entsprechender Ablöse: Boateng kann gehen +++

Im Trainingslager der Nationalelf muss er bis zum WM-Start um die Fitness kämpfen, nach dem Turnier in Russland will er sich dann mit den Bayern-Bossen an einen Tisch setzen: Zieht es Jérôme Boateng aus München weg? Lesen Sie hier mehr dazu!

+++ Lewandowski will weg vom FC Bayern +++

Sein Berater hat verkündet, was alle bereits wussten: Robert Lewandowski fühlt sich in München nicht mehr wohl, will weg vom Rekordmeister. Die Klubbosse sollen bereits informiert sein. Hier geht's zur Meldung!

Sollten die Bayern Lewandowski verkaufen? Das Pro und Contra zum Thema gibt's hier.

Transfer-News vom 29. Mai

+++ Leverkusener Wendell angeblich im Gespräch +++ 

Nach Paris St.-Germain soll auch der FC Bayern seine Fühler in Richtung Leverkusen ausgestreckt haben: Linksverteidiger Wendell ist nach einem Medienbericht aus Italien ein Kader-Kandidat

+++ Das könnte Gareth Bale die Bayern kosten +++

Der FC Bayern und die prominente Personalie Gareth Bale: Wie die englische Zeitung "The Mirror" berichtet, fordert Real Madrid für seinen abwanderungswilligen Profi 230 Millionen Euro Ablöse. Und das ist noch nicht alles. Lesen Sie hier mehr dazu!

+++ Ex-Trainer Ancelotti wildert beim FC Bayern +++

Neben Arturo Vidal soll der SSC Neapel auch Jérôme Boateng auf dem Zettel haben. Nach Berichten aus Italien nennt Ex-Bayern-Coach Carlo Ancelotti den Innenverteidiger als Wunschkandidaten. Die Vorgeschichte spricht gegen den Transfer. Hier geht's zum Bericht.

+++ Das sagt Alaba zu den Real-Spekulationen +++

David Alaba und das Interesse von Real Madrid: Jetzt hat sich der Österreicher in Diensten des FC Bayern zu den noch immer schwelenden Gerüchten über einen Wechsel zum alten und neuen Champions-League-Sieger geäußert. Hier geht's zur ausführlichen Meldung.

+++ Bale zu Bayern – Was spricht dafür, was dagegen? +++

Gareth Bale von Real Madrid soll zu einem Wechsel zum FC Bayern tendieren. Was für und gegen einen Transfer spricht.

+++ Neuer Vertrag für U19-Talent Ontuzans +++

Der FC Bayern hat ein hoffnungsvolles Talent langfristig an den Verein gebunden: U19-Spieler Daniels Ontuzans unterschrieb im Beisein von Sportdirektor Hasan Salihamidzic einen neuen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2021.

Transfer-News vom 28. Mai

+++ Reschke über möglichen Pavard-Transfer +++

Gerüchten zufolge ist der FC Bayern an einer Verpflichtung von Stuttgarts Benjamin Pavard interessiert. VfB-Sportvorstadt Michael Reschke hat einem Transfer in naher Zukunft jetzt einen Riegel vorgeschoben.

"Wir sind null Komma null an einem Verkauf interessiert", so Reschke im "kicker". Trotzdem sei ihm natürlich klar, "dass Benjamin in der Zukunft bei einem Top-Klub landen wird. Zur neuen Saison aber halt noch nicht. Es gibt auch aktuell keine Ausstiegsklausel." In der nächsten Spielzeit wird der junge Franzose also vermutlich weiter in Stuttgart spielen.

+++ Co-Trainer Hermann verlässt die Bayern +++

Co-Trainer Peter Hermann verlässt den FC Bayern. Der Assistent von Jupp Heynckes macht Schluss und gönnt sich eine Auszeit. Von einem endgültigen Abschied vom Profifußball spricht er allerdings nicht. "Man sollte nie 'nie' sagen."

+++ Bale kokettiert mit Bayern-Wechsel +++

Der frischgebackene Champions-League-Sieger Gareth Bale ist in Madrid unzufrieden. Einem Bericht zufolge liebäugelt er mit einem Wechsel zum FC Bayern München. Hier geht's zur ausführlichen Meldung.

Transfer-News vom 26. Mai 

+++ Statt zu Bayern zurück: Sanches zum Ex? +++

Wo spielt Renato Sanches in der kommenden Saison? Nach Spekulationen um eine Rückkehr zu Benfica kündigte Bayerns Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge kürzlich an, der portugiesische Youngster kehre nach München zurück. 

Nun hat sich angeblich Sanches' Ex-Trainer Carlo Ancelotti eingeschaltet. Laut Informationen der "Gazzetta dello Sport" soll der Coach den 20-Jährigen zum SSC Neapel holen wollen. Während der gemeinsamen Zeit beim FC Bayern kam der Mittelfeldspieler allerdings kaum zum Einsatz. 

Transfer-News vom 25. Mai

+++ Thiago vor dem Absprung? +++

Thiago vermeidet ein direktes Bekenntnis zum FC Bayern. Mit seiner neuesten Aussage sorgt er bei den Fans für Beunruhigung. Stehen die Zeichen auf Abschied? Die Aussagen des Spaniers finden Sie hier.

Transfer-News vom 24. Mai

+++ Für 46 Millionen Euro: Costa-Transfer zu Juventus fix +++

Douglas Costa wechselt fest zu Juventus Turin. Bislang war der Brasilianer lediglich vom FC Bayern ausgeliehen – jetzt zahlen die Italiener allerdings eine Ablöse von 46 Millionen Euro.

+++ Bekommt Kovac seinen vermeintlichen Wunschspieler Vogt? +++

Hoffenheims Innenverteidiger Kevin Vogt soll einer der Wunschspieler des künftigen Bayern-Trainers Niko Kovac sein. Sollte der 26-Jährige wirklich nach München kommen, könnte sich das gesamte Spielsystem des Rekordmeisters umstellen. Weitere Infos dazu hier im ausführlichen Artikel.

+++ Frankfurts Rebic über möglichen Bayern-Wechsel +++

Bahnt sich da ein unvorhergesehener Wechsel an? Frankfurt-Stürmer Ante Rebic kokettiert mit einem Wechsel zum FC Bayern. Nimmt Trainer Niko Kovac seinen Schützling mit nach München?

Transfer-News vom 23. Mai

+++ Nachwuchsspieler Dorsch wechselt nach Heidenheim +++

Jetzt ist es offiziell! Nachwuchsspieler Niklas Dorsch wechselt von den Bayern-Amateuren zum Zweitligisten FC Heidenheim. Der 20-Jährige hat beim deutschen Rekordmeister keine Perspektive gesehen. Alle Infos zum Dorsch-Transfer finden Sie hier.

+++ Bericht: Bayern an Stuttgarter Shootingstar dran +++

Einem Medienbericht zufolge will der FC Bayern den Franzosen Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart verpflichten. Ein möglicher Wechsel könnte sich jedoch als schwierig gestalten – für den Innenverteidiger müssten die Münchner wohl tief in die Tasche greifen. Hier geht's zur ausführlichen Meldung.

+++ Ominöser Tweet: Darf Vidal für 50 Millionen Euro gehen? +++

Der Tweet eines chilenischen Journalisten sorgt für Aufsehen: Demnach seien die Bayern bereit, Arturo Vidal für 50 Millionen Euro ziehen zu lassen. Manchester United soll einer der möglichen Abnehmer sein. Weitere Infos gibt's hier.

+++ Matthäus: Bayern sollte sich Thiago-Verkauf überlegen +++

Deutliche Worte: Wenn es nach Rekordnationalspieler und TV-Experte Lothar Matthäus geht, sollte der FC Bayern einen Verkauf von Mittelfeld-Star Thiago in Betracht ziehen. Hier geht's zur Meldung.

 

26 Kommentare

Kommentieren

  1. null