Persönlicher Angriff Erdogan über Merkel: "Du benutzt Nazi-Methoden"

, aktualisiert am 19.03.2017 - 15:01 Uhr
Wer bietet wem die Stirn? - Bundeskanzlerin Angela Merkel und der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan. Foto: dpa

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan legt nach, heizt den Konflikt mit Europa weiter an. Am Sonntag hat Erdogan Bundeskanzlerin Angela Merkel persönlich angegriffen.

 

Ankara - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat Bundeskanzlerin Angela Merkel persönlich "Nazi-Methoden" vorgeworfen. "Du wendest auch gerade Nazi-Methoden an", sagte Erdogan am Sonntag in Istanbul an Merkel gerichtet. "Bei wem? Bei meinen türkischen Geschwistern in Deutschland, bei meinen Minister-Geschwistern, bei meinen Abgeordneten-Geschwistern, die dorthin reisen", sagte Erdogan.

Die Beziehungen zwischen der Türkei und Europa sind zurzeit wegen der Absage von Wahlkampfauftritten von türkischen Politikern auf einem Tiefpunkt.

Die Türken stimmen am 16. April über die Einführung eines Präsidialsystems ab, das Erdogan deutlich mehr Macht verleihen würde.

 

27 Kommentare