„Pelle“ Nilsson „Das wird ein Spiel auf Augenhöhe!“

Per Nilsson ist heiß auf das Stuttgart-Spiel Foto: Christian Dotterweich

Von wegen entspanntes Arbeiten: Nürnbergs schwedischer Innenverteidiger Per Nilsson warnt: „Wir müssen weiter Gas geben; nie nachlassen!“

 

Nürnberg - Der Abstand zu den Abstiegsplätzen nimmt zwar eine komfortable Größe an. Elf Punkte Polster auf Rang 17; kein Grund aber zur Lethargie für Per Nilsson: „Wir wollen schnellstmöglich 40 Punkte holen!“

Nachlegen kann der Club am Samstag beim VfB Stuttgart. Die Labbadia-Schützlinge konnten am Sonntagabend bei Nilssons Ex-Verein TSG Hoffenheim mit einem 1:0-Sieg wieder Selbstvertrauen tanken.

„Das wird ein Spiel auf Augenhöhe“, prognostiziert der 30-Jährige die Partie gegen die Schwaben. Der späte Ausgleich gegen Hannover pusht das Wiesinger-Team. „Wir haben gekämpft bis zum Ende“, ist der Innenverteidiger stolz, „das ist ein super Gefühl in der Mannschaft“. Und die Marschrichtung gegen den VfB ist klar: „Wir wollen gewinnen – ohne wenn und aber!“

 

0 Kommentare