Passt einfach zu allem Der Trenchcoat: Ein zeitloser Klassiker

Schauspieler Tom Hardy trägt einen beigen Trenchcoat über schickem Anzug auf der Premiere von "Edge of Tomorrow" Foto: Photo by Joel Ryan/Invision/AP/Invision/AP

Der Trenchcoat kommt einfach nie aus der Mode. Ob in klassischem Beige oder in ausgefalleneren Farben - mit diesem Mantel ist man zu jeder Gelegenheit passend gekleidet. Das wissen auch Stars wie Tom Hardy, Krysten Ritter und Co.

 

Ein klassischer Trenchcoat gehört einfach in jeden Kleiderschrank. Der Allrounder wärmt bei kühlen Herbst-Temperaturen und lässt jedes noch so schlichte Outfit irgendwie elegant wirken. Ob zu Kleid oder Hose, auf den Trenchcoat kann man sich verlassen. Und auch bei den bevorstehenden Regentagen ist er eine echte Hilfe.

Man kann nur erahnen, was Krysten Ritter unter ihrem Trenchcoat trägt Foto:Richard Shotwell/Invision/AP

Auch die Stars sind sich bei der Wahl einer Übergangsjacke einig. Ein Trenchcoat muss es sein! Der Mantel kann sowohl schick als auch leger gestylt werden. In der Übergangszeit passt der Trenchcoat perfekt über Kleid oder Rock als wärmende Jacke für kühle Abende. Sehr schick wirkt es, wenn der Trenchcoat länger ist als das Kleid. Das macht das Outfit erwachsen. Das weiß auch Krysten Ritter (32, "Shopaholic - Die Schnäppchjägerin"): Die Schauspielerin kombiniert den Trenchcoat zu spitzen Pumps im Nude-Ton.

Emily Clarke trägt Trenchcoat und Schal in New York Foto:ddp images

Doch auch für den Alltag ist der zeitlose Mantel geeignet. Für den Herbstspaziergang wir der Trenchcoat in Kombination mit schicken Stiefeln und einem schönen Schal wetterfest. "Game of Thrones"-Star Emilia Clarke (27) entschied sich für eine beige Variante des Mantels und sorgt mit einem Schal für zusätzliche Wärme. Ins Büro darf es auch gerne etwas schicker sein. Eine schlichte Hose oder ein Rock in Kombination mit Bluse und Blazer gehen immer. Darüber ein Trenchcoat und das eintönige Outfit verwandelt sich schnell in einen stylischen Look.

Da der Trenchcoat auch in den nächsten Jahren nicht aus der Mode kommen wird, empfiehlt es sich hier, in einen etwas hochwertigeren Mantel zu investieren. Mit diesem Must-have ist man überall mit wenig Aufwand gut angezogen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading