Ostbahnhof-Hauptbahnhof-Deisenhofen Zu Pfingsten eine historische Dampflok-Fahrt

Die Dampflokomotive 70 083 dampft an Pfingsten durch München. Foto: G. Leide

Am Pfingstsonntag, 24. Mai und Pfingstmontag, 25. Mai 2015 dreht der echte, originale Localbahnzug mit der kohlegefeuerten Dampflokomotive 70 083 und der alten E-Lok 169 005 wieder seine Runden.

München - Mit seinen grünen Plattformwagen geht es auf eine besonders interessante Strecke: Gefahren wird auf der Jubiläums-Route vom Münchner Ostbahnhof nach Daglfing, weiter über die Föhringer Eisenbahnbrücke zum Rangierbahnhof Mü-Nord und über Mü-Moosach zum Hauptbahnhof.

Dort wird die Richtung gewechselt und es geht stadtauswärts über die Großhesseloher Brücke nach Deisenhofen. Dort ändert sich wieder die Fahrtrichtung und die Fahrt geht weiter über die Vorortstrecke zurück nach München-Ost. Bei jedem Wetter!

Abfahrt: Ostbahnhof Gleis 14 ab 10, 13 und 15.30 Uhr,

Fahrpreise: Erwachsene Rundfahrt 17 Euro, Kinder 10, Familienkarte 40 Euro.

 

0 Kommentare