Oscar-Dankesreden Meryl Streep bekommt am meisten Dank

Meryl Streep ist eine lebende Hollywood-Legende Foto: Jordan Strauss/Invision/AP

Keinem wird bei den Academy Awards öfter gedankt als Meryl Streep - nicht einmal Gott. Die Hollywood-Grande-Dame bringt es in Dankesreden auf insgesamt vier außergewöhnliche Nennungen.

 

Los Angeles – Glaubt man dem amerikanischen Online-Magazin "Slate", dann wird niemand öfter in Oscar-Dankesreden erwähnt als Hollywood-Legende Meryl Streep (64, "Die Eiserne Lady"). Verteilt über die letzten zwölf Jahre, habe es insgesamt 47 Schauspieler gegeben, die sich bei ihren Fans, Kollegen und ihren Familien bedankten.

Seit 2002 wurde Streep insgesamt vier Mal explizit von Oscar-Gewinnern in ihren Reden erwähnt, ohne dass sie etwas mit dem jeweiligen Film zu tun gehabt hätte. Gott bringt es auf drei Zähler, gefolgt von Schauspieler Sidney Poitier (87) und Moderatorin Oprah Winfrey (60) mit je zwei Nennungen. In ihrer Karriere gewann Streep drei Mal die begehrte Auszeichnung und wurde 18 Mal dafür nominiert.

 

0 Kommentare