Orkan Andrea Sturm deckt Dach von Regensburger Möbelhaus ab

Ein Polizeifahrzeug steht am Donnerstag (05.01.2012) in Regensburg (Oberpfalz) vor einem vom Sturm abgedeckten Möbelhaus. Foto: dpa

Starke Sturmböen haben am Donnerstag in Regensburg das Dach eines Möbelmarktes abgedeckt. Von den Trümmerteilen sei niemand verletzt worden, teilte die Polizei mit.

 

Regensburg – „Um die umherfliegenden Teile des Wellblechdaches zu bergen, ist die Autobahn 3 derzeit komplett gesperrt“, sagte ein Sprecher am Vormittag. Das betreffe beide Fahrtrichtungen zwischen Nürnberg und Passau auf einer Länge von etwa fünf Kilometern. Außerdem meldete die Polizei mehrere umgestürzte Bäume in der Region.

In Nordbayern hat der Sturm bislang nur geringe Schäden angerichtet. Die Polizeistationen meldeten am Vormittag vor allem umgestürzte Bäume und zeitweise gesperrte Straßen. In Unterfranken hatte der starke Wind auf der A3 zwischen Wertheim und Helmstadt den Anhänger einen Lastwagens umgekippt.

Die Autobahn musste in Richtung Nürnberg gesperrt werden. In der Nähe des oberfränkischen Hofs wurde ein Autofahrer in der Nacht leicht verletzt, weil ein Baum während der Fahrt auf seinen Wagen fiel.

 

0 Kommentare