Orgelmatinee zur Marktzeit Der Konzertorganist Danijel Drilo in St. Margaret

Danijel Drilo spielt am Samstag zur Marktzeit auf der Margaretenorgel Werke von Sweelinck, Bach, Mozart, Boëllmann, Gárdonyi und Bovet.

 

Sendling - Am kommenden Samstag spielt in der Reihe "Orgelmatineen zur Marktzeit in St. Margaret München" der Konzertorganist Danijel Drilo. Zwischen Mai und Juli können die Münchner jeden zweiten Samstag um 11.30 Uhr für 30 Minuten Orgelmusik lauschen, zudem besteht die Möglichkeit zur Orgelführung.

Danijel Drilo studierte und diplomierte an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Heidelberg-Mannheim bei KMD Peter Schumann im Hauptfach Orgel“und parallel dazu bei Prof. Christoph Back, Eckart Heiligers und Prof. Hans Thürwächter, Hauptfach Klavier. Er gibt deutschland- und europaweit Konzerte als Solist an bekannten historischen Orgeln und als Kammermusiker an der Orgel, dem Klavier, sowie am Cembalo, Hammerklavier und Druckwindharmonium.

Außerdem wirkte er aktiv bei mehreren Orgelbau- und Orgelrestaurierungsprojekten mit. Drilo spielt in an der großen Margaretenorgel Werke von Jan Pieterszoon Sweelinck, Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Léon Boëllmann, Zsolt Gárdonyi ("Mozart Changes") und Guy Bovet (Salamanca).

Der Eintritt ist frei - Spenden zur Generalsanierung der großen Margaretenorgel werden dankbar entgegengenommen.

Wann: Samstag, 31. Mai, 11.30 Uhr

Wo: St. Margaret, Margaretenplatz 5

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading