Opernstudio Ein bayerischer Liederabend

Ricarda Seifried (links) und Maja Amme. Foto: Daniel Holzberg

Hin und weg“ erzählt auf vielfache Weise vom Ankommen, heimisch und wieder fremd Werden in Bayern.

 

Wie in Becketts Godot warten die beiden Protagonistinnen auf Erlösung, die Liebe, einen Anfang, ein Ende. Es ist eine tiefgründige und doch sehr kulinarische Vergnügungstour durch das alte und das neue Bayern.

Mit dabei: Lieder von Konstantin Wecker, Haindling, der Biermösl Blosn u.a., aber auch unbekanntere Schmankerl aus der bayerischen Folklore.

Prinzregentenplatz 12, heute und morgen, 20 Uhr, 8 Euro

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading