On-Off-Beziehung geht weiter Justin Bieber und Selena Gomez: Probleme, ja - Trennung, nein!

Der Beziehungsstatus von Justin Bieber und Selena Gomez ist komplizierter als so manches Matheproblem. Haben sich die beiden Mega-Stars etwa schon wieder getrennt? Auf keinen Fall, sagt nun ein Insider.

 

In dem Beziehungs-Chaos von Justin Bieber (24, "Sorry") und Selena Gomez (25, "Wolves") den Überblick zu behalten, ist nicht gerade einfach. Erst Ende letzten Jahres haben die beiden Mega-Stars nach zweijährigem Liebs-Aus wieder zueinander gefunden. Doch nun soll laut diversen Medien-Aussagen schon wieder Schluss sein. Was steckt wirklich hinter den Trennungsgerüchten?

Ein Insider will es wissen. "Entertainment Tonight" verriet dieser, dass die aktuelle Distanz zwischen Jelena auf "verschiedenen Gründen" basiere. "Jedoch nicht, weil sie sich getrennt haben oder eine Beziehungspause nehmen." Weiter bestätigte er dem TV-Nachrichtenmagazin: Bieber und Gomez sind "immer noch zusammen". Erst am Mittwoch wurden die zwei Musiker gemeinsam in Los Angeles beim Verlassen einer Kirche gesichtet.

Probleme gibt es trotzdem

Dass das Paar den kursierenden Trennungsgerüchten trotzt, "heißt nicht, dass alles perfekt zwischen ihnen ist", berichtete der Insider weiter. "Sie haben Probleme, wie jedes andere Paar auch." Diese wären, der anonymen Quelle zufolge, besonders auf die 25-Jährige zurückzuführen. Gomez sei im Moment sehr eingespannt: "Sie arbeitet noch immer hart, achtet auf ihre Gesundheit und tut, was gut für sie ist. Justin tanzt dabei nicht um sie herum."

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading