Oman Infos zu Oman

Anreise und Visum
Täglich direkt ab Frankfurt mit der mehrfach ausgezeichneten Oman Air (Flugzeit rund 6,5 Stunden, Preis ab 450 Euro). www.omanair.com . Für die Einreise ist ein Visum erforderlich, das etwa zehn Euro für bis zu zehn Tage kostet.

 

Übernachtung
Es gibt eine breite Palette an Unterkünften - vom märchenhaften Palasthotel bis zum einfachen Wüstencamp. Empfehlenswert: in Maskat das Radisson Blu, ÜF ab 106 Euro ( www.radissonblu.com ), in Nizwa das Golden Tulip Nizwa Hotel, ÜF ab 150 Euro ( www.goldentulipnizwa.com ),

Währung
Omani Rial (unterteilt in 1000 Baizas) können in Wechselstuben getauscht und an zahlreichen Geldautomaten mit Kredit- oder EC-Karte abgehoben werden. Für einen Rial erhält man etwa zwei Euro.

Sicherheit
Der Oman ist ein sicheres Reiseland, die Gefährdung durch Gewalt- und Diebstahlkriminalität sehr gering. Relativ hoch ist die Verkehrsunfallrate, unter anderem durch freilaufende Kamele. Bei Unwetterwarnungen sollten Wadis schnellstmöglich verlassen werden, da sich diese bei Regenfällen in reißende Flüsse verwandeln können.

Gesundheit
Hygiene- und Gesundheitsstandards sind sehr hoch, Impfungen nicht vorgeschrieben. Das Leitungswasser hat Trinkwasserqualität, der Verzehr von rohem Obst und Gemüse ist problemlos möglich, auch das Speisen in einfachen Restaurants. Wegen der hohen Sonneneinstrahlung sind Kopfbedeckung, Cremes mit hohem Lichtschutzfaktor sowie Sonnenbrille dringend empfohlen.

Pauschalreisen
Die 9-Tage-Reise „Oman - ganz privat“ gibt es bei Gebeco ab 1470 Euro ab/bis Maskat.

Allgemeine Informationen
Fremdenverkehrsamt für Oman, Berlin, Telefon: 030 / 42 08 80 12. www.omantourism.de

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading