Oktoberfest-Party am Stiglmaierplatz "Wiesnzelt"-Tickets mit dem AZ-Rabattcode sichern!

, aktualisiert am 10.09.2018 - 10:06 Uhr
Die Wiesn-Party geht weiter! Und zwar jeden Abend im "Wiesnzelt" am Stiglmaierplatz. Foto: www.daswiesnzelt.de

Die berühmteste After-Wiesn Münchens startet wieder durch – mit neuen Partnerschaften und neuem Design. "Das 'Wiesnzelt' soll zu einem Juwel werden". Jetzt Tickets mit dem AZ-Rabattcode sichern

Wenn auf dem Oktoberfest 2018 jeden Abend die Bänke hochgestellt werden, geht's im Löwenbräukeller am Stiglmaierplatz erst so richtig los. Dort steigt vom 21. September bis zum 06. Oktober mit dem "Wiesnzelt" täglich die heißeste Wiesn-Party der Stadt.

Nach dem spektakulären Gastro-Wechsel im Löwenbräukeller, eröffnet Eventexperte Philip Greffenius das vor elf Jahren ins Leben gerufene "Wiesnzelt" am Stiglmaierplatz. Gemeinsam mit Eigentümer Eduard Reinbold und Wirt Ludwig Reinbold starten die Veranstalter mit neuem Design und exklusiver Konzeptidee ins erste gemeinsame Jahr.

Tickets unter: www.daswiesnzelt.de
Jetzt 10% Rabatt mit dem Rabattcode der AZ sichern – #AZWIESN#Z789

"Alles soll anders werden", so Ludwig Reinbold, "jünger, spannender, cooler und der "Place to be" zur Wiesn – ob im Festsaal oder bei der Laurent-Perrier Après-Wiesn. Das "Wiesnzelt" soll zu einem Juwel werden".

"Wir werden ein einzigartiges Raumkonzept während der Wiesnzeit umsetzten. Der Saal wird weiterhin traditionell bespielt, Turmstueberl, Bennosaal und Terrassen werden in eine lässige und beeindruckende Clubbing Szenerie aufwendig und exklusiv für die Oktoberfestzeit umgebaut", sagt Philip Greffenius.

Wiesn-Party ohne Sperrstunde: So schön ist es im Wiesnzelt am Stiglmaierplatz.
Wiesn-Party ohne Sperrstunde: So schön ist es im Wiesnzelt am Stiglmaierplatz. Foto: www.daswiesnzelt.de

Vom 21. September bis zum 06. Oktober 2018 sorgt das "Wiesnzelt" am Stiglmaierplatz ab 18.30 Uhr für Festzelt Stimmung und Oktoberfest Atmosphäre mit allem was dazu gehört.Die legendäre Kultband "Bergluft" mit Sänger Tobi Schwarz-Gewallig wird mit ihrer Musik für ordentlich Partystimmung sorgen.

Laurent-Perrier Après-Wiesn auf drei Areas

Wenn auf der Wiesn so langsam die Lichter ausgehen, geht es ab 22 Uhr bei der Laurent-Perrier Après-Wiesn auf drei Areas erst richtig los  – mit heißen Beats von DJ Giulia Siegel. Hier wird bis in die Morgenstunden getanzt, gefeiert und geflirtet – ohne Sperrstunde!

Der Clou: Die Wiesn-Ungeduldigen und Feierlustigen können die erste Maß schon vor allen anderen, einen Abend vorher genießen, beim sogenannten "Frühstart" am Freitag, 21. September ab 18.30 Uhr.


Kümmert sich auf der Laurent-Perrier Après-Wiesn um die Plattenteller: Giulia Siegel  Foto: ho

Wiesn-Party auch für Großgruppen

Um einen exklusiven Abend zu verbringen, gibt es das VIP-Package Laurent-Perrier Après-Wiesn mit eigener Lounge, persönlicher VIP-Betreuung und Getränke-Paket.

Tickets unter: www.daswiesnzelt.de
Jetzt 10% Rabatt mit dem Rabattcode der AZ sichern – #AZWIESN#Z789


Öffnungszeiten vom 21. September – 6. Oktober 2018

Festsaal "Wiesnzelt" am Stiglmaierplatz ab 41 Euro pro Person

  • Freitag, 21. September Frühstart ab 18.30 Uhr
  • Donnerstag ab 19.30 Uhr
  • Freitag & Samstag ab 18.30 Uhr

"Wiesnzelt" Clubbing am Stiglmaierplatz ab 10 Euro pro Person

  • Montag - Samstags ab 22 Uhr
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null