Fahrer kommen mit dem Schrecken davon Giesing: Kindernotarzt kollidiert mit anderem Auto

, aktualisiert am 11.10.2016 - 10:07 Uhr
Bei dem Verkehrsunfall in Giesing wurde glücklicherweise niemand verletzt. Foto: Gaulke

Am Montagnachmittag ist es in Giesing zu einem Verkehrsunfall mit einem Fahrzeug des Kindernotarztes gekommen. Glücklicherweise kam es zu keinen Verletzten.

 

Giesing - Wie die Feuerwehr am Montagabend berichtete, ist es am Montagnachmittag im Kreuzungsbereich der Tegernseer Landstraße mit der Deisenhofener Straße zu einem Verkehrsunfall mit zwei Autos gekommen. Beide Fahrzeuge stießen miteinander zusammen – niemand wurde verletzt.

Ein Wagen gehörte dem Kindernotarzt an, welcher sich glücklicherweise nicht auf einer Einsatzfahrt befunden hatte.

Weil die Wracks die Kreuzung sowie Tramgleise blockierten, entstanden im Berufsverkehr lange Staus auf der Tegernseer Landstraße sowie am Giesinger Berg. Der Tram-Verkehr war für mindestens eine Stunde unterbrochen.
 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading