Obwohl er einen Helm trug Egling: Radler (71) stirbt nach Zusammenprall mit Auto

Der 71-jährige erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. (Symbolbild) Foto: imago/ZumaPress

In Egling hat sich am Dienstagnachmittag ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Ein Radfahrer hatte ein Auto übersehen, er starb noch an der Unfallstelle.

 

Egling - Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein Fahrradfahrer in Oberbayern tödlich verletzt worden. Der 71-Jährige habe mit seinem E-Bike die Staatsstraße 2070 nahe Egling (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) überqueren wollen und dabei ein Auto übersehen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Obwohl er einen Helm trug, erlitt der Mann so schwere Verletzungen, dass er am Dienstagnachmittag noch an der Unfallstelle starb. 

Zur Klärung der genauen Unfallumstände wurde von der Staatsanwaltschaft München II ein unfallanalytisches Gutachten angeordnet. Die Staatsstraße war für die Dauer der Unfallaufnahmearbeiten gesperrt.

 

4 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading