Obergiesing Vorsätzliche Brandstiftung: Radlader angezündet

Feuerwehr (Symbolbild). Foto: dpa

Mitten in der Nacht bemerkte ein Anwohner der Spixstraße ein Feuer an einer Baustelle und verständigte die Feuerwehr. Ein zum Abtransport bereitstehender Radlader war vollständig ausgebrannt.

 

München - Der Brandfahnder der Münchner Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen am Brandort auf. Derzeit muss davon ausgegangen werden, dass der Radlader vorsätzlich in Brand gesetzt wurde.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 13, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading