Oberdill bei Starnberg Horror-Unfall: Auto ausgebrannt, Ersthelfer verletzt!

Trümmer und Autowracks auf der A95: Die Bilder vom Bergungseinsatz. Foto: Gaulke

Schwerer Unfall auf der A95 Richtung München am späten Sonntagabend. Mehrere Autos krachen ineinander, eines fängt Feuer. Auch ein Ersthelfer wird verletzt, hat aber Glück im Unglück. 

 

München/Oberdill – Schwere Verkettung mehrerer Unfälle am späten Sonntagabend auf der A95 Richtung München! Auch ein Ersthelfer, der nach dem ersten Unfall angehalten hatte, wurde verletzt. 

Seinen Beginn nahm das Unglück, als gegen 23:40 Uhr ein 24-jähriger Pöckinger mit seinem Opel Corsa den VW Golf eines 52-jährigen Münchners auf der rechten Spur rammte. Der Pöckinger hatte kurz zuvor, wohl wegen Sekundenschlafs, das Lenkrad verrissen und war auf die rechte Spur gedriftet. Beide Fahrzeugen kamen anschließend auf der rechten bzw. zwischen mittlerer und rechter Spur zum Stehen. 

Als beide Männer ausstiegen, um ihre Fahrzeuge abzusichern, hielt hinter ihnen ein VW Touran. Beide Insassen, ein 47-jähriger Münchner und ein 35-jähriger Weilheimer stiegen ebenfalls aus, um den beiden Unfallfahrern Hilfe zu leisten. 

Ersthelfer wird frontal erfasst und verletzt

In diesem Moment näherte sich ein Subaru von hinten. Der Fahrer aus Fürstenfeldbruck versuchte noch auszuweichen, kam ins Schleudern, krachte dann in den Opel Corsa, erfasste dann frontal den 47-jährigen Erstehlfer und knallte in die Leiplanke, wo das Fahrzeug Feuer fing. Die beiden Insassen des Subaru konnten sich leicht verletzt aus dem brennenden Auto retten. Wie die Polizei berichtet, musste zunächst davon ausgegangen werden, dass der angefahrene 47-Jährige schwerste Verletzungen davongetragen hatte. Mittlerweile steht fest, dass er enormes Glück hatte, die Verletzungen nicht so gravierend sind, wie befürchtet. 

Die beiden Insassen des Subaru sowie der Besitzer des Opel Corsa wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der gesamte Unfallschaden beträgt nach erster Schätzung ca. 15.000 Euro, die A95 war im Bereich der Unfallstelle bis 6:30 Uhr total gesperrt. 

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading