Nymphenburg Kiosk-Einbrecher erwischt

Elektronische Hilfe für die Polizei: Dank der Bilder von einer Überwachungskamera der MVG konnte in Gern ein Einbrecher festgenommen werden.

 

Nymphenburg/Gern - Der Mann wurde dabei beobachtet, als er sich Mittwochnacht gegen 1.45 Uhr  an der Eingangstür zum Kiosk im U-Bahnbereich Gern zu schaffen machte.

Sofort verständigte Polizeibeamte konnten den 28-jährigen Mann noch vor Betreten des Kiosks, noch während er versuchte, die Tür zu öffnen, festnehmen. In seiner Vernehmung gestand der 28-Jährige den Einbruchsversuch.

"Wie weitere Ermittlungen ergaben, kommt er auch für eine weitere Tat in Frage", so ein Polizeisprecher. Zwei Tage zuvor hatte ein bislang unbekannter Täter versucht, die Kasse eines Supermarktes aufzubrechen. Nachdem dies vom Personal entdeckt wurde, konnte ein zunächst unbekannter Mann flüchten.

Bisherige Ermittlungsergebnisse sprechen dafür, dass es sich hier ebenfalls um den 28-jährigen Münchner handelt. Er jedoch bestreitet dies. Ob er für weitere gleichgelagerte Einbruchsdiebstähle als Täter in Frage kommt, bedarf weiterer Ermittlungen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading