Nummer 3 der Top 10 Die dritte Finalistin der Schönen Münchnerin: Sophie Stenczel

Sophie Stenczel ist die dritte Finalistin der Schönen Münchnerin 2013. Die Bilder vom Shooting: Foto: Sigi Müller

Den dritten Finalplatz der Schönen Münchnerin 2013 hat sich die 19-Jährige Sophie Stenczel geschnappt. Ein hübsche Mädel von nebenan.

 

München - Das S in Sophie steht für „Supermodel“ — mag man meinen. Aber nein, liebe Leser, die junge Dame auf dieser Seite hat noch keine Unterschrift unter einen Model-Vertrag gesetzt. Sie wohnt auch nicht in einem Penthouse in New York und hat (noch) nicht die Handy-Nummer von George Clooney in ihrem Telefonbuch. Sophie könnte Ihre Nachbarin sein, vorausgesetzt Sie wohnen in Schwabing.

Divenhaft ist ihr Auftritt, die Haut wie Porzellan: Doch das wohl Beste an Sophie ist ihr unendlich großes Herz.

Irgendwann, zwei Stunden Shooting liegen schon hinter ihr, stemmt die 19-Jährige den Arm in die Hüfte. „Also ich bin ja gewöhnt, dass mir jetzt ein Drink gereicht wird.“ Fotograf und Redakteur stehen fassungslos da. Stille. Dann bricht Sophie in schallendes Gelächter aus und fragt: „Das nehmt ihr mir nicht wirklich ab, oder?“

Es ist ihre Unkompliziertheit, die Sophie zu dem Traum-Mädchen macht, das sie ist. Bei aller Schönheit ist sie auf dem Boden geblieben. „Schau mal richtig mondän“, ruft ihr Fotograf Sigi aus zehn Metern Entfernung zu. Sophie ist grad abgelenkt. „Was sagst Du?“, ruft sie zurück. Und Sigi: „Mach genau so weiter!“

 

1 Kommentar