Nürnberg Gewalttätiges Trio prügelt Mann krankenhausreif

Knochenbrüche: Drei Männer haben einen Imbissbuden-Besucher heftig verprügelt und zusammengetreten. Die Schläger wurden geschnappt

 

Nürnberg - Drei Männer haben am Samstagmorgen in der Nürnberger Innenstadt einen 40-jährigen Imbissbesucher zusammengeschlagen und dabei schwer verletzt. Die Verdächtigen im Alter von 27, 35 und 36 Jahren schleuderten den Mann zunächst gegen ein geparktes Auto und traten auf ihr Opfer ein, als dieses bereits am Boden lag, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Der Mann erlitt dabei unter anderem Knochenbrüche und musste in ein nahegelegenes Klinikum gebracht werden. Der Attacke war Streit unter den Männern in einem Imbiss vorausgegangen. Das gewalttätige Trio konnte später von einer Streifenwagenbesatzung festgenommen werden.

 

1 Kommentar