NSU-Prozess in München Demonstration "Gegen Naziterror"

München vor Beginn des NSU-Prozesses: Ein Bündnis aus 130 Gruppen will für eine lückenlose Aufklärung auf die Straße gehen.

 

München – Ein Bündnis aus 130 Gruppen will in München vor Beginn des Prozesses um die Mordserie des Neonazi-Netzwerks NSU für eine lückenlose Aufklärung demonstrieren.

Zu der etwa vierstündigen Demonstration unter dem Motto „Gegen Naziterror, staatlichen und alltäglichen Rassismus“ werden am 13. April 3000 bis 5000 Teilnehmer erwartet, wie Organisator Siegfried Benker am Montag sagte.

Am 17. April beginnt vor dem Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts der Prozess gegen die mutmaßliche Neonazi-Terroristin Beate Zschäpe und vier mutmaßliche Unterstützer.

 

5 Kommentare