Nordische Kombination Virusinfektion! - Frenzel bangt um Einsatz

Er ist einer der heißesten Anwärter auf Gold - und kann womöglich gar nicht antreten: Kombinations-Olympiasieger Eric Frenzel bangt um seinen Start im Einzel-Wettbewerb von der Großschanze am Dienstag.

 

Sotschi - Der 25-Jährige blieb am Montag mit einer Virusinfektion im Bett und verpasste das Abschlusstraining. Über einen Einsatz soll erst am Dienstagmorgen nach einer Untersuchung durch Mannschaftsarzt Dr. Stefan Pecher entschieden werden. Das teilte der Deutsche Skiverband (DSV) mit.

Frenzel hat bei den Winterspielen in Sotschi die Chance, als zweiter Kombinierer drei Goldmedaillen in einem Jahr zu gewinnen. Zuvor war dieses Kunststück nur dem Finnen Samppa Lajunen 2002 in Salt Lake City gelungen. Als Ersatzmann für Frenzel steht Tino Edelmann bereit.

 

0 Kommentare