Noch vor dem Start prämiert München bekommt eine Super-U-Bahn

Ende 2013 werden die neuen Super-U-Bahnen geliefert. Foto: mvg

Die neuen Münchner U-Bahnzüge vom Typ C2 werden noch in Wien gebaut, doch schon am Samstag wurden sie in München gleich doppelt ausgezeichnet

 

München - Der Zug erhielt den Universal Design Award 2013 und die Auszeichnung Universal Design Consumer Favorite 2013. Also für das Aussehen und für die Gestaltung im Inneren des Zuges.

„Damit konnte er sowohl die Experten- als auch die Verbraucher-Jury für sich gewinnen“, freut sich MVG-Chef Herbert König. Der Entwurf für den Zug stammt wie bei seinem Vorgänger von „N+P“. „Dass schon das Konzept die Jury überzeugt hat, ist keine schlechte Botschaft“, so König. „Schon das Vorgängermodell C1 hatte auch bei unseren Kunden – und auf deren Meinung kommt es am Ende vor allem an – Bestnoten erhalten.“ Ende 2013 werden die ersten Züge geliefert. Die MVG hat bei Siemens 21 Stück bestellt. Der C2 kann gegenüber dem Vorgänger mehr Fahrgäste transportieren, hat ein Beleuchtungskonzept mit LED-Technik, erstmals LED-Leuchtbänder an den Türen, Videokameras, ein Infotainment-System und Brandschutzeinrichtungen.

 

7 Kommentare