Nimmt sie die Kinder mit? Ex von Til Schweiger: Kehrt Dana in die USA zurück?

Emma (l.) und ihre Mama Dana Schweiger auf dem Münchner Oktoberfest Foto: ddp images

Die Ex-Frau von Til Schweiger denkt offen über eine Rückkehr in die USA nach. Dana Schweiger baut dort derzeit eine Firma auf und würde gegebenenfalls ihre beiden jüngsten Kinder, Emma und Lilli, mit in die Vereinigten Staaten nehmen.

 

Hamburg - Möglicherweise zieht Emma Schweiger (12) gemeinsam mit ihrer Schwester Lilli (17) und ihrer Mama Dana (47) zurück in die USA. Wie die Ex-Frau von Til Schweiger in der "Bild am Sonntag" berichtet, gibt es solche Gedankenspiele. Die Unternehmerin baut derzeit in der Vereinigten Staaten eine Firma im Reisebereich auf. Noch ist allerdings nichts in trockenen Tüchern und der Umzug keine beschlossene Sache.

"Wir würden aber auf alle Fälle zwischen Deutschland und Kalifornien pendeln und in den Schulferien nach Deutschland kommen", sagte die 47-jährige gebürtige US-Amerikanerin. Das ehemalige Model trennte sich von Schweiger nach über zehn Jahren Beziehung bereits im November 2005, im vergangenen Jahr wurde die Ehe geschieden. Sie haben vier gemeinsame Kinder, von denen sie die beiden Jüngsten möglicherweise in die USA mitnehmen würde.

 

 

1 Kommentar