NHL-Saisonauftakt Oilers-Sieg: Draisaitl überzeugt mit Tor und zwei Vorlagen

Leon Draisaitl und Connor McDavid feiern einen Treffer der Edmonton Oilers. Foto: Jason Franson/The Canadian Press/dpa/dpa

Edmonton - Eishockey-Star Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers zum Saisonauftakt in der nordamerikanischen NHL einen knappen Heimerfolg gefeiert.

 

Im kanadischen Duell gegen die Vancouver Canucks konnten sich die Oilers mit 3:2 (1:0, 0:1, 2:1) durchsetzen. Der 23 Jahre alte Draisaitl war an allen Treffern seines Teams beteiligt. Der deutsche Nationalspieler erzielte nicht nur das 1:0 in der sechsten Minute, sondern gab auch die Vorlagen zum 2:2 durch Zack Kassian (51.) und zum 3:2 durch Connor McDavid (55.). Oilers-Schlussmann Ryan Smith verbuchte 31 Paraden.

Liga-Neuling Lean Bergmann und die San Jose Sharks unterlagen bei den Vegas Golden Knights 1:4 (1:2, 0:1, 0:1). Der 20-jährige Bergmann blieb ohne Scorerpunkte. Reilly Smith (6./45.) überzeugte mit zwei Toren aufseiten der Gastgeber.

Stanley-Cup-Gewinner St. Louis Blues zog gegen die Washington Capitals mit 2:3 (2:1, 0:1, 0:0) nach Verlängerung den Kürzeren. Den Siegtreffer der Capitals in der Overtime erzielte Jakub Vrana nach 2:51 Minuten.

  • Bewertung
    0