Neuzugang ein alter Bekannter Bayern-Basketballer holen Thompson zurück

Welcome back: Deon Thompson. Foto: Rauchensteiner/Augenklick

Der FC Bayern Basketball freut sich auf das Wiedersehen mit Deon Thompson: Ein Jahr nach seinem Abschied unterschrieb der Power Forward einen bis Sommer 2016 gültigen Vertrag.

München - Deon Thompson kehrt zu den Basketballern des FC Bayern zurück. Ein Jahr nach seinem Abschied vom damaligen deutschen Meister unterschrieb der 26 Jahre alte Power Forward einen Einjahresvertrag bei den Münchnern.

Der Amerikaner hat eine Saison mit Engagements in China und in der Endphase der israelischen Meisterschaft hinter sich, in der in 15 Spielen durchschnittlich 12,8 Punkte und 5,2 Rebounds zum überraschenden Titelgewinn von Hapoel Jerusalem beitrug.

"Ich wäre ja letztes Jahr schon gerne geblieben, aber im Profisport laufen die Dinge eben manchmal anders", sagte Thompson, der sich vor einem Jahr nicht mit den Bayern über einen neuen Kontrakt hatte einigen können.

"Jetzt bin sehr glücklich und aufgeregt, nach München zurückzukommen, zu Coach Pesic, zu dieser besonderen Organisation, zurück in die Euroleague und in die Bundesliga, die sich stark entwickelt."

Nun wolle er mit Bayern den in diesem Jahr an die Brose Baskets aus Bamberg verlorenen Titel holen und auch in der Euroleague gut aussehen.

Lesen Sie hier: DBB-Team plant Coup mit Gavel

"Ich habe in der Vergangenheit ja mehrfach gesagt, dass ich von seiner Rückkehr nach München überzeugt bin. Dass es schon jetzt geklappt hat, freut uns riesig", sagte Geschäftsführer Marko Pesic. "Wir kennen seine großen Vorzüge und zudem wird Deon keine Eingewöhnungszeit benötigen, das ist alles sehr positiv."

Lesen Sie hier: FCBB-Neuzugang Kleber im Interview

 

0 Kommentare