Neuzugang des FC Bayern München Ankunft in München: Vidal nimmt den Hinterausgang

Arturo Vidal kam am Montag in München an. Foto: dpa

Am Montagabend wurde die Ankunft von Arturo Vidal erwartet. Zahlreiche Journalisten erwarteten den Chilenen am Münchner Flughafen. Der schlug ihnen allerdings ein Schnippchen.

 

München - Seit ca. 18:30 Uhr ist Arturo Vidal in München. Ein Foto von seiner Ankunft gibt es allerdings nicht. Und das, obwohl zahlreiche Journalisten sehnsüchtig am Münchner Flughafen warteten. Doch King Arturo gelang es unbemerkt den Flughafen zu verlassen.

Der chilenische Mittelfeldspieler hatte am Morgen bereits bei Twitter ein Foto von sich und seinem Berater Fernando Felicevich aus dem Flugzeug gepostet und schrieb darunter: "Eine neue Etappe, ein neuer Traum. Auf geht's nach München!"

Im Laufe des Abends kursierte auf Twitter dann doch noch ein Foto, auf dem der Chilene nach seiner Ankunft in München zu sehen sein soll. Ob das stimmt, ist allerdings genauso wenig gesichert wie die Herkunft des Bildes.

 

3 Kommentare