Neuried Fußgängerin überquert die Fahrbahn und läuft in Auto

Eine Fußgängerin ist am Mittwoch schwer verletzt worden, als sie auf die Fahrbahn und gegen ein abbiegendes Fahrzeug lief. Foto: dpa

Eine Fußgängerin ist am Mittwoch schwer verletzt worden, als sie auf die Fahrbahn und gegen ein abbiegendes Fahrzeug lief.

 

Neuried - Die Frau war gegen 15 Uhr auf dem Gehweg der Planegger Straße unterwegs gewesen und hatte die Fahrbahn überqueren wollen. Sie lief zwischen zwei stehenden Fahrzeugen hindurch auf den Fahrstreifen und übersah dabei den anfahrenden Smart eines 66-Jährigen. 

Die Frau stieß dabei gegen die rechte, vordere Fahrzeugseite und zog sich eine schwere Fraktur am linken Bein zu. Sie wurde mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

 

0 Kommentare