Neureuther, Thiago-Ehefrau & Co. Promi-Mütter feiern mit ihren Kindern "Happy Mother's Day" in München

Promi-Nachwuchs: Die Bilder vom Happy Mother's Day... Foto: Gisela Schober für Nickis/Madame

Strahlende Kinderaugen, glückliche Promi-Mamas, coole Fashion für die Kids und die neusten Beauty-Trends für die großen Ladys. Bei diesem Muttertags-Event hatten die Großen und Kleinen gleichermaßen ihren Spaß. "Nicki’s" und "Madame" hatten ins Prisco-Haus geladen.

 

Mit dabei: Ski-Ass Miriam Neureuther (Frau von Felix Neureuther) mit ihrer Tochter Matilda (1,5 Jahre), Nadja zu Schaumburg-Lippe mit ihren Töchtern Felipa (10) und Philomena (7), Moderatorin Tina Kaiser mit ihrer Tochter Liv (3), Vanessa Birkenstock mit ihren Töchtern Vani (2) und Vivi (neun Monate), Moderatorin Sylvia Walker mit Tochter Mara (9), Regine Sixt-Schwiegertochter Noni Sixt und Julia Vigas, die Frau von FC Bayern-Star Thiago.

Neureuther-Tochter: Mathilda ist schon fast 2 Jahre

Miriam Neureuther ist ein seltener Gast bei öffentlichen Blitzlicht-Events. Zu diesem kam sie mit ihrer Tochter Matilda, die sie allerdings nicht von vorne fotografieren ließ: "Das Privatleben ist uns wichtig und es soll auch privat bleiben." Wie wird bei den Neureuthers der „richtige“ Muttertag gefeiert? "Wir feiern den Muttertag wie wohl viele andere Familien auch: Ganz gemütlich zu Hause mit einem schönen Frühstück. Es ist ein Familientag." Verändert hat sich ihr Leben durchaus, wie sie erzählte: "Mein Mann und ich sind noch enger zusammengewachsen. Ich kann es mir ehrlich gar nicht vorstellen, wie es ohne Kind war. Sie ist ein richtiger Sonnenschein." Ist ein zweites Kind geplant? "Ich hätte gerne irgendwann ein zweites Kind. Ich habe selbst auch eine Schwester. Wann ist aber noch nicht entschieden." Papa Felix hilft fleißig mit bei der Kinderbetreuung, wie sie erzählte: "Kochen ist nicht so sein Ding, aber Windeln wechseln - das kann er."

Ehefrau von Thiago: "Mein Kind ist die Nummer eins"

Julia Vigas, die Frau von FC Bayern-Star Thiago, kam mit ihrem Söhnchen Gabriel (2). Die gebürtige Spanierin: "Wir haben uns auf einen schönen Nachmittag hier gefreut. Bei uns in Spanien war schon am vergangenen Sonntag Muttertag und zudem haben wir an den zweiten Geburtstag meines Sohnes gefeiert. Der Muttertag ist ein schöner Anlass, um Zeit mit der Familie zu verbringen." Wie hat sich ihr Leben als Mutter verändert? "Alles verändert sich. Mein Kind ist die Nummer eins in meinem Leben."

Vanessa Birkenstockhatte ihre beiden süssen Töchter mitgebracht, die Partnerlook trugen. Rosafarbene Kleidchen des Labels "Il Gufo": "Ich ziehe ihnen am Liebsten rosafarbene Sachen an - damit gar nicht erst die Frage aufkommt, ob Junge oder Mädchen", meinte sie schmunzelnd.

Alle Bilder vom "Happy Mother's Day" finden Sie in unserer Fotostrecke.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading