Neuhausen Rollerfahrer übersehen - schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Arnulfstraße wurde ein Rollerfahrer schwer verletzt. (Symbolbild) Foto: dpa

Auf der Arnulfstraße will ein 45-jähriger Autofahrer aus Starnberg wenden. Doch er übersieht einen Rollerfahrer (62), der gerade dabei ist, ihn zu überholen.

 

Neuhausen - Montagmorgen, 6.15 Uhr: Ein 45-jähriger Starnberger fährt mit seinem Mazda die Arnulfstraße entlang. Auf Höhe der Hausnummer 23 will er wenden. Was er nicht sieht: den Rollerfahrer, der ihn linksseitig überholen will.

Der Mazdafahrer übersah den Rollerfahrer (62), es kam zum Zusammenstoß. Der 62-Jährige prallte mit seinem Roller in die linke Fahrzeugseite des Mazda. Er wurde zu Boden geworfen und schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand laut Polizei ein Sachschaden von etwa 5.500 Euro.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading