Neuhausen Fahrerflucht: Betrunkener Radler von Auto touchiert

Um seinen Weg abzukürzen, fährt ein 19-jähriger Schüler vom Radweg auf die Marsstraße. Dort streift ihn ein Auto. Er wird schwer verletzt.

 

Neuhausen - Am Donnerstag, 04.07.2013, um 05.35 Uhr, fuhr ein 19-jähriger Schüler auf seinem Fahrrad auf dem Radweg der Marsstraße in Richtung Arnulfstraße. Seinen Angaben zu Folge fuhr er auf Höhe der Hausnummer 76 unvermittelt vom Radweg auf die Fahrbahn, um seinen Fahrtweg abzukürzen.

Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass ein unbekannter Autofahrer, der ebenfalls die Marsstraße in gleicher Richtung befuhr, den Radfahrer beim Einfahren auf die Fahrbahn touchierte und ihn zu Fall brachte.

Der Autofahrer entfernte sich im Anschluss unerlaubt vom Unfallort. Beim Sturz erlitt der Schüler schwere Verletzungen und kam mit dem eintreffenden Rettungsdienst zum stationären Aufenthalt in ein Krankenhaus. Eintreffende Polizeibeamte konnten bei dem 19-Jährigen deutlichen Alkoholgeruch feststellen.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

 

7 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading