Neues Musikvideo der Indie-Sängerin Jenny Lewis verkleidet Anne Hathaway und Kristen Stewart als "Boys"

Bart steht den beiden gut: Anne Hathaway und Kristen Stewart als fesche Kerle in Jenny Lewis' neuem Musikvideo Foto: Twitter/Jenny Lewis

Es muss nicht immer ein Abendkleid und eine schicke Frisur sein: Für das neue Musikvideo der US-amerikanischen Sängerin Jenny Lewis schlüpften die Hollywood-Schauspielerinnen Anne Hathaway und Kristen Stewart in schicke Jogging-Anzüge und hatten Spaß mit angeklebten Oberlippen-Bärten.

 

Jenny Lewis (38, "Acid Tongue") hat sich für das neue Musikvideo zu ihrer Single "Just One Of The Guys" prominente Unterstützung aus Hollywood mit ins Boot geholt. Doch anstatt Anne Hathaway (31, "Der Teufel trägt Prada"), Kristen Stewart (24, "Twilight") und Brie Larson (24, "21 Jump Street") für den Dreh ladylike zu stylen, steckte sie die Schauspielerinnen in 70er-Jahre-Jogginganzüge, setzte ihnen Baseball-Kappen auf und klebte ihnen falsche Schnauzbärte an. Larson, Stewart und Hathaway dürfen in dem Musikvideo also nicht nur ihre Schauspielkunst unter Beweis, sondern auch nach Herzenslust ihre männliche Seite zur Schau stellen.

Lewis will mit dem Song allerdings auch eine ernste Botschaft übermitteln. "Just One Of The Guys" dreht sich um die Erwartungen, die ab einem gewissen Zeitpunkt an alle alternden Frauen gestellt werden. Trotz des ernsten Themas hatten die Damen beim Rollentausch offensichtlich großen Spaß beim Dreh des Musikvideos, das am Dienstag erstmals auf der Website der Zeitschrift "GQ" veröffentlicht wurde. "Wir haben den ganzen Tag gebrüllt vor Lachen, während wir zusammengedrängt hinter dem Monitor saßen", erzählte Lewis im Interview mit "GQ".

Das neue Album "The Voyager" der US-Sängerin erscheint Ende Juli. Es ist ihr erstes neues Studioalbum seit sechs Jahren.

 

0 Kommentare