Neues Album in der Mache Coachella: Justin Biebers erster Auftritt seit gut zwei Jahren

Justin Bieber stand nach zweijähriger Pause wieder für einen Song auf der Bühne Foto: MCRF/starmaxinc.com/ImageCollect

So einige Stars überraschten Musikfans in diesem Jahr mit Gastauftritten auf dem Coachella. Am Sonntag feierte auch Justin Bieber sein Comeback.

 

Ein würdiges Jubiläum: Das Coachella-Festival hat es in den vergangenen 20 Jahren in den USA zu Kultstatus gebracht. Zum runden Geburtstag überraschten mehrere Musikstars mit Gastauftritten und weiteren Aktionen. Die größte Überraschung hatte aber wohl Ariana Grande (25, "7 Rings") im Gepäck, als sie bei ihrem zweiten Headliner-Gig am Sonntag Justin Bieber (25) auf die Bühne holte. Zusammen performten die beiden Biebers Hit "Sorry".

Erst im Publikum, dann auf der Bühne

"Ich war seit rund zwei Jahren nicht mehr auf der Bühne", erzählte der Sänger. "Ich bin hier rausgekommen und ich hatte keine Ahnung, dass ich heute Abend auftreten werde." Bieber war am Samstag zusammen mit seiner Frau Hailey Baldwin (22) beim Auftritt von Billie Eilish (17) im Publikum gesichtet worden. Nach seinem eigenen Auftritt bestätigte Bieber zudem, dass "bald" ein neues Album von ihm erscheinen soll.

Bei ihrem ersten Auftritt hatte Grande noch die Unterstützung von den Mitgliedern der Kult-Boygroup NSync - mit Ausnahme von Justin Timberlake (38). Bei weiteren Gigs anderer Künstler hatten unter anderem Selena Gomez (26) und Will Smith (50) mit Einlagen überrascht. Neben ihrer angekündigten Netflix-Doku "Homecoming" hatte Beyoncé (37) außerdem unerwartet ein Live-Album veröffentlicht.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading