Neuer Vertrag winkt Pizarro verhandelt mit FC Bayern

Routinierter Meisterfeierer: Claudio Pizarro. Foto: Rauchensteiner

Claudio Pizarro verhandelt ab dieser Woche über einen neuen Vertrag mit dem FC Bayern - der Peruaner würde sehr gerne bleiben.

 

München - "Ich hoffe nicht, dass das meine letzte Meisterfeier war", sagte Claudio Pizarro am Samstag. Der Vertrag des Stürmers beim FC Bayern läuft aus, der Peruaner würde sehr gerne bleiben.

"In dieser Woche soll es losgehen", sagte der 34-Jährige dem "Kicker" über Vertragsgespräche mit dem Bayern-Vorstand.

In der laufenden Saison hatte es Pizarro trotz positiver Ausreißer (drei Tore gegen Lille, vier gegen den HSV) nicht geschafft, mehr Einsatzzeit als Mario Mandzukic und Mario Gomez zu erhaschen, ist damit de facto nur Stürmer Nummer drei. "Natürlich hätte ich gerne öfter gespielt."

 

2 Kommentare