Neuer Manager beim FC Bayern Reschke soll Sammer unterstützen: Seine Aufgaben

Neues Gesicht beim FC Bayern: Manager Michael Reschke kommt von Bayer Leverkusen Foto: Augenklick/dpa

Überraschungspersonalie beim FC Bayern: Manager Michael Reschke soll Matthias Sammer unterstützen. Seine Aufgaben: Lizenzspielerabteilung, Junior Team, Scouting sowie Transfers

 

München – Der deutsche Rekordmeister Bayern München hat Manager Michael Reschke von Bayer Leverkusen verpflichtet. Der erfahrene Fußball-Funktionär wechselt zum 1. Juli nach München, wie die beiden Vereine am Donnerstagmorgen bekanntgaben. Reschke, der bei der Werkself zuletzt als Assistent von Sportdirektor Rudi Völler und Scouting-Chef aktiv war, gilt als Experte auf dem internationalen Transfermarkt und hervorragender Verhandler.

In München wird der 56-Jährige Technischer Direktor und soll Sport-Vorstand Matthias Sammer dabei „in den Bereichen Lizenzspielerabteilung, Junior Team, Scouting sowie Transfers unterstützen“, wie die Bayern bekanntgaben.

 

15 Kommentare