Neuer Job für das Supermodel Kate Moss ist das neue Gesicht von Reserved

Supermodel Kate Moss ist der Star einer neuen Fashion-Kampagne. Diese stammt aber nicht etwa von einem Label aus dem Luxus-Segment, sondern von einer bezahlbaren Modekette aus Polen.

 

Model Kate Moss (43) hat einen neuen Job an Land gezogen: Und zwar nicht etwa für einen namenhaften Designer, sondern für die polnische Günstig-Marke Reserved. Die Modekette veröffentlichte auf dem offiziellen Instagram-Account bereits zwei Kampagnen-Fotos und einen kurzen Videoclip, die Moss in einem burgunderfarbenen Trenchcoat aus Lackleder zeigen. Wie aus den Hashtags hervorgeht, handelt es sich dabei um Aufnahmen für die Herbst-/Wintersaison 2017. (In diesem Buch finden Sie die schönsten Aufnahmen von Kate Moss - aufgenommen von Star-Fotograf Mario Testino)

"Für die Marke war es wichtig, dass die Kampagne Kate Moss als die Stilikone feiert, die sie ist. Die Kreativstrategie richtete sich von Anfang an ganz nach Kate, sie hatte die Kontrolle über sämtliche kreierten Looks", soll das Unternehmen laut einem Bericht der britischen "Vogue" erklärt haben. Dass ausgerechnet das britische Supermodel für die Reserved-Kampagne verpflichtet wurde, ist kein Zufall: Diese soll nämlich pünktlich zur ersten britischen Store-Eröffnung am 6. September 2017 auf der Oxford Street in London präsentiert werden - und Moss damit zur erfolgreichen UK-Expansion des Modelabels beitragen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading