Neue Gerüchte um Video Gibt es ein Sextape von Justin Bieber und Selena Gomez?

Justin Bieber und Selena Gomez bei den American Music Awards 2011 Foto: Jordan Strauss/Invision/AP

Einen gewissen Hang zum Exhibitionismus kann man Justin Bieber nicht absprechen - peinliche Oben-Ohne-Fotos kursieren jedenfalls zur Genüge. Neue Gerüchte, er filme sich gerne beim Liebesspiel mit Selena Gomez überraschen daher nicht unbedingt. Aber ist da wirklich etwas dran?

 

Ob Popstar Justin Bieber (20, "Believe") und On-Off-Freundin Selena Gomez (21, "Stars Dance") gerade zusammen sind oder nicht, das weiß niemand so genau - vermutlich nicht einmal die beiden selbst. Dennoch kommt das Paar nicht aus den Schlagzeilen heraus: Nun kursieren Gerüchte, dass ein wildes Sex-Video der beiden im Freundeskreis Biebers die Runde macht. Das Filmchen sei "total verrückt und extrem heiß", erzählte ein angeblicher Insider dem Klatschblatt "OK!".

Bieber prahle vor allem mit dem Clip, Gomez sei dagegen von der Filmerei beim Matratzensport angetörnt, habe aber große Angst, dass eine Veröffentlichung ihre Karriere ruinieren könnte, heißt es. Sie habe Bieber darum gebeten, das Material zu löschen - leider vergeblich. Da stellt sich die Frage: Sind die beiden wirklich so naiv? Sind sie nicht, berichtet zumindest die Webseite "Gossip Cop". "Es gibt kein Tape", sagte eine - ebenfalls anonyme - Quelle aus dem engeren Umfeld Gomez' dem Portal. An den Gerüchten sei nichts Wahres dran.

 

0 Kommentare