Neue Debatte nach "The Dress" Internet-Rätsel: Wie viele Mädchen sind auf diesem Foto zu sehen?

Bilderrätsel: Wie viele Mädchen sind auf diesem Foto zu sehen? Foto: Tiziana Vergari

Ein große Gruppe Mädchen sitzt auf einer Bank und schaut sich ins Gesicht - oder sind es doch nur zwei? Ein neues Foto spaltet das Internet derzeit in mehrere Lager. Die Meinungen darüber, wie viele Mädchen auf dem Schnappschuss tatsächlich zu sehen sind, gehen stark auseinander.

 

Sitten - Ein Foto sorgt im Internet für heftige Diskussionen. Der Schnappschuss, der momentan auf sozialen Plattformen geteilt wird, zeigt rund ein Dutzend Mädchen in grauen Kleidern auf einer Bank sitzen. Die Gesichter haben sie einander zugewandt, der Gesichtsausdruck ist neutral. Eigentlich gibt es an dem Foto nichts zu beanstanden - wäre nicht eine Diskussion darüber ausgebrochen, wie viele Mädchen auf diesem Foto zu sehen sind.

Insbesondere auf Facebook und Instagram gehen die Meinungen über die Anzahl der fotografierten Personen stark auseinander. Während sich viele sicher sind, mehr als 10 graugekleidete Mädchen zu sehen, tippen zahlreiche Internet-User auch darauf, dass nur drei oder vier Mädchen tatsächlich fotografiert wurden und mit einem Spiegel oder Photoshop gearbeitet wurde.

Die anhaltende Diskussion erinnert stark an die „The Dress“-Debatte, bei der das Internet im vergangenen Jahr darüber sinnierte, ob ein Kleid blau-schwarz oder weiß-gold sei. Damals konnte sich das Internet nicht einigen, eine „richtige“ Lösung gab es nicht. Dies ist bei dem neuen Foto, welches sich in den letzten Tagen rasend schnell viral verbreitete, glücklicherweise nicht der Fall. Die schweizer Fotografin Tiziana Vergari, die die Mädchen ablichtete, verriet, dass auf dem Foto zwei Schwestern zu sehen sind, die sich im Spiegel ansehen.

 

1 Kommentar