Neue Beziehung zu Gwen Stefani Blake Shelton's Ex Miranda Lambert leidet sehr

Miranda Lambert Foto: BangShowbiz

Miranda Lambert muss sich derzeit das neue Glück ihres Noch-Ehemanns Blake Shelton live und in Farbe ansehen - obwohl er zuvor beteuerte, Gwen Stefani sei nicht sein Typ.

 

Los Angeles - Miranda Lambert leidet unter der neuen Liebe ihres Noch-Ehemanns.

Der zelebriert derzeit sehr öffentlichkeitswirksam seine neue Beziehung zu seiner 'The Voice'-Kollegin Gwen Stefani, die sich ebenfalls kürzlich erst von Gavin Rossdale trennte. Schon länger kursierten Gerüchte um die Turteltauben, letzte Woche wurde verkündet, die beiden würden miteinander ausgehen.

Laut 'Hollywoodlife' fühlt sich die Countrysängerin hintergangen und hatte die Chemie zwischen den beiden angeblich bereits früher gespürt. Ihr Ehemann hatte ihr stets versichert, dass die 'No Doubt'-Sängerin nicht sein Typ sei: "Er hat Miranda sogar gesagt, dass Gwen nicht sein Typ ist, dass sie zu dünn ist", so ein Insider. Kurz vor der Verleihung der 'Country Music Awards' verkündete Sheltons Sprecher die Liaison, das schlug der nominierten Countrysängerin natürlich auf den Magen. Während Shelton noch fröhlich vom Abend twitterte, zitierte die Sängerin den Song 'Better Than': "Ich könnte Jahre damit verbringen, die Nachrichten zu lesen, Ich könnte tagelang traurige Lieder singen, aber ich drehe das TV-Licht höher und gebe kampflos auf. Besser als vorzugeben, zu wissen, was falsch und was richtig ist."

 

0 Kommentare